Immernoch Beugedefizit, obwohl die Op vor fast einem Jahr war, was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kommt drauf an, was man dir nach der OP und im Verlauf der Reha für eine Prognose gegeben hat: hieß es, dass du den "unverletzten" Zustand wieder erreichen kannst, oder dass du mit einer dauerhaften strukturellen Veränderung im Knie bzw. einem dauerhaften Beugedefizit rechnen musst? Oder irgendwelchen anderen "Auffälligkeiten"?

Im Zweifelsfall noch mal mit dem Orthopäden besprechen.

Nein es soll alles wieder wie früher werden..

Hab bald wieder ein Termin. beim letzten Gespräch mit meinem Orthopäden meinte er, es bräuche Zeit, ich soll weiter an meiner Beugung arbeiten.. aber wird nicht besser 

0

Was möchtest Du wissen?