Immer wieder Übelkeit und starke Bauchschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass dich mal zu einem Internisten überweisen. Wenn kein Ultraschall/Blutbild Ergebnisse liefert, könnte es sein, dass etwas an deiner Psyche nicht mit dem Bauch ,,harmonisieren" will. Vielleicht wäre ein Gespräch mit einem Psychologen ratsam und um ganz sicher zu gehen, einen Laktose- und Fruktosetest im Krankenhaus/Arztpraxis durchführen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Ärzte nichts organische Ursachen finden konnten kann das durchaus psychische Auslöser haben wie zb. Stress 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrivaterUser99
13.03.2016, 00:09

Kann sowas starkes nur von stress kommen?

0
Kommentar von tanja370
13.03.2016, 00:11

Klar,es der Körper reagiert immer. Es ist egal o  positiv oder negativ 

1

Wenn Du sonst ganz normal lebst und nicht zu hastig essen tust,könnte es eine Hefepilzinfektion sein, besonders nach Einnahme von Antibiotika und kein Verzicht auf Süssigkeiten! Candita Albicans!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?