Immer wieder so was wie Kribbeln im rechten Arm - Angststörung oder ist es was Körperliches und wie dringen zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß natürlich nicht, ob das mit deinem Kribbeln etwas zu tun hat, aber ich hatte die gleichen Beschwerden im linken Arm, auch das Taubheitsgefühl. Musste sogar nachts aufstehen, um den Arm zu bewegen, damit das Gefühl im Arm wieder kam. Die Ärzte haben bei mir einen Karpaltunnelsyndrom festgstellt. Die OP liegt nun schon ein paar Jahre zurück.

http://www.netdoktor.de/krankheiten/karpaltunnelsyndrom/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phoenixala
29.06.2016, 17:46

mmh schon mal vielen Dank für deine Antwort. .. Ich habe mir das kurz durchgelesen, aber nachts habe ich zum Beispiel kaum Probleme und es ist jetzt auch nicht direkt schmerzhaft, eher einfach nur sehr unangenehm.. abchecken sollte ich es wohl dann aber so oder so mal schätze ich .. ach je

0

Das Krippel kann viele ursachen haben aber wen es zb nur wie ein  eingeschlagfener arm ist oder nur sich elektrisch anfüllt mus es nichts schlimmes sein aber frage Deinen arzt am besten wen du unruig deswegn bist bitten einge krankenkasse auch ein Informatsonsdinst an zb wie Die Aok wo man dan auch mit zb Ärtzen reden kann. Vieleicht ist das bei deiner Kasse genauso aber so kanst du dir dan auch die angst nehmen..Vielicht hielf fdas dan erstmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?