Immer wieder sehe ich die Menschen, wie die lachen, spaß haben, sich amüsieren, leiden, weinen, ihr bestes geben?

6 Antworten

Gibt Menschen die das nicht können. Kann sein das du eine Psychopatische Veranlagung hast, vielleicht solltest du mal einen Psychologen aufsuchen. Man kann damit ein ganz normales Leben führen :) oder es liegt daran das du in der Pubertät bist und noch in einer Phase bist in der sich deine Emotionen ausprägen und weiter bilden.

Genau das kann ich leider nicht verstehen. Warum sollte ich nen "Psychologen" aufsuchen, nur weil ihr es "komisch" findet?

0
@Vollendung2

Ich habe nicht gesagt das ich es komisch finde. Mein Rat dient einzig allein dazu dir deine Frage zu beantworten, ich konnte schließlich nicht aus deiner Frage hinaus erkennen ob du vielleicht eine Lösung für dein Problem möchtest, anderseits hättest du dir somit deine Frage auch ersparen können. 

Ein Psychologe könnte dir Gewissheit geben, solange du das auch möchtest. Letztendlich bleibt es deine Sache :) Schließlich sind Emotionen und Gefühle etwas wichtiges und keine zu verspüren ist eventuell Unangenem? Kann ich nicht beurteilen ^^

0

Mh. Aber du empfindest es falsch, nh

0
@Vollendung2

Falsch würde ich es nicht sagen. Es ist nur etwas ungewöhnlich für jemanden der Gefühle hat. 

Das soll ja schließlich nicht abwertend sein da ich ja nicht weiß wie das ist und deine Situation nicht definieren kann. 

Kann dir nicht mehr als diesen Rat geben da du hier gefragt hast. Anders kann ich da nicht definieren. 

Was hast du dir den hier erwartet? Vielleicht hat kann ich dir dann genauere Auskunft geben? :)

0

Weiß ich leider auch nicht. Muss mich erstmal selbst finden. Frage mich immer noch, was ich auf dieser "Plattform" mache.

0
@Vollendung2

Guter Anfang das du nach Selbstfindung suchst.

Stell fragen über Gefühle, Versuch sie zu verstehen. Oder über den Sinn des Lebens, hör dir die meinun anderer an sofern dich das interessiert und möglicherweise stimmst du mit anderen überein und findest ein Teil von dir.

0

Habe ich. Ca. seit 2 Jahren versuche ich, die Wahrheit zu finden. Aber werde sie wohl nie erreichen, denn das ist mein Schicksal. Kann nur seelenlos auf meinen Tod warten und die Menschen beobachten. Vielleicht bin ich ja ein Beobachter, mh.

0
@Vollendung2

Wie ich schon sagte, das klingt nach einer Psychopatischen Veranlagung.

Fällt es dir ganz und gar schwer Gefühle wahrzunehmen und auch selbst zu zeigen? 

Ich finde solche Menschen faszinierend! Schade das ich kein Psychologe bin, haha... wie gesagt das heißt nicht das du ein schlechter Mensch bist oder so aber vielleicht kannst du trotzdem mal mit einem über das Problem reden, möglicherweise hilft es dir weiter Gefühle zu verstehen wenn du Interesse daran hast? 

0

Ich rede schon mit Menschen, sehe ihre Gefühle, unternehme mit paar "Freunden" was und so weiter. Aber frage mich immer wieder, was ich hier mache und wieso ist das mitmache? Bin gerade mal 15 und noch eine unwissende Kreatur. Sogennante "Familienhelfer", haben mir einen Termin für einen Therapeuten beschafft. Dann mal sehen, was er/sie mir sagen wird.

0
@Vollendung2

Könnte auch eine depressive Verstimmung sein. Das solltest du dann besser mit dem Therapeuten klären :) 

Kann in deinem Alter nur Kinder und Jugend Psychologen empfehlen da diese etwas gelassener an solche Sachen rangehen!

Seit wann hast du das den? Hast du das Gefühl das es ein Auslöser dafür gab. Imitierst du Gefühle um nicht aufzufallen und oder wissen deine Freunde davon? 

0

Seit ich weggezogen bin, genau vor 2 Jahren. Habe mir dann viele Gedanken gemacht. Warum? Das kann ich dir leider auch nicht beantworten. Oder doch? War ja die ganze Zeit allein, keine Freunde, Eltern nie zuhaus. Irgendwann 2 Freunde gefunden, die nicht solche "Mainstreamer" sind. Dann habe ich angefangen Gefühle zu imitieren, Freunde sagen zwar: "sind für dich da", aber kann meine Gefühle einfach nicht zeigen. So bin ich nicht. Das verstehe ich einfach nicht.

0
@Vollendung2

Dann ist das aufjedenfall eine Depression. In deiner Lage schwer zu erklären... Das du alleine bist, aus einem gewohnten Umfeld gerissen wurdest und vorher bewusst Gefühle hattest und jetzt den Sinn des Lebens nicht mehr siehst und versuchst deinen Freunden Gefühle zu imitieren. 

Denke das eine Depression da besser ins Bild passt, obwohl man In einer Depression eher Negative Gefühle wahrnimmt und nicht nur „keine“ 

Ist ein schwieriges Thema aber das wird schon :) 

Du bist eine sehr interessante Persönlichkeit und es wäre wirklich schade wenn du die Gelegenheit verpassen würdest zu verstehen wie man fühlt und Gefühle bewusst wahrnimmt und nicht nur imitiert und möglicherweise deine Depression bekämpft! 

Bedenkt man wie erwachsen du klingst mit 15 könnte das eine gewaltige Chance für dich sein?!

0

Vielleicht werde ich es eines Tages verstehen, wenn es das Schicksal so will. Ich glaube nicht, dass ich depressiv bin, eher eine Identitätsstörung. Der richtige Fachbegriff ist mir entfallen. Ich wechsel immer meine Persönlichkeiten. Naja, mal sehen, was ich mit den Therapeuten so rede. Schön, dass du dir die Zeit genommen hat. Nun heißt es Lebe wohl.

1
@Vollendung2

Ich wünsche dir alles gute und auf deiner Reise nur das beste! Selbst wenn sieh das ganze als eine Erkundung der unendlichen weiten... 

Immer gerne :) 

0

Ist das nicht alles menschlich? ;) Jeder Mensch verspürt Emotionen und Gefühle, auch du mit Sicherheit, nur du lässt es nicht zu? Leidest du unter Depressionen? - Wenn ja, schaff dir Hilfe an, heißt eine psychologische Behandlung oder von jemanden den du vertraust und dich verstehen kann! Leider gibt es viele Menschen die den Sinn des Lebens hinterfragen und mit allen den Antworten nicht "zufrieden" sind. Ich hoffe dass du bald eine zufriedene Antwort finden wirst. Ich z.B bin ein sehr optimistischer Mensch und freue mich über jeden Moment den ich erleben darf! 

LG Krawallerna 

Das kann ich nicht verstehen. Depressionen, Psychlogen, das alles... Was ist das? Sind doch nur Dinge, die sich Menschen ausgedacht haben und es nicht als "normal" empfinden. Naja, werde meine Antwort nie finden. Sayonara.

0
@Vollendung2

So gesehen richtig, aber so ist die Welt bestimmt worden. Und wie, weshalb, warum werden wir Menschen nie verstehen können, da wir einfach zu "dumm" dafür sind. Menschen sind im Gegensatz für das Universum ein winziger kleiner Punkt (nicht mal). 

0

Das ist doch normal so. Man nennt es: Leben. Diese Menschen sind lebendig

Nein. Das wurde dir so eingeprägt, in dein menschliches Gehirn. Wenn's andersherum wär, würdest du doch das Gegenteil behaupten. Genau das verstehe ich nicht.

0

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Ich selbst, weiß nicht, was ich bin, geschweige was ich hier tue.

0

Ich habe Angstzusände und schlimme Gedanken

Ich trage Angst mit mir rum. Ich bin unglücklich und kann nur noch weinen. Ich hatte immer Angst mich zu binden. Ich habe schlimme Gedanken und fühle mich allein.:( Ich habe nicht viel Glück im Leben. Ich fühle mich alleine. Ich will nicht mehr Leiden ich will Spaß haben und lachen, aber ich kann es nicht. Was kann mir helfen? Was habe ich? Was ist falsch mit mir? Ich bin traurig :(

...zur Frage

Warum haben einge Mensch Spaß andere leiden zu sehen?

Leute wenn einer stolpert und sich dann verletz wird er ausgelacht !?

Die MEISTEN MENSCHEN lachen anstatt zu helfen .

Ist das ein Erziehungsfehler ?

Warum lachen sie ?

...zur Frage

Wie kann ich ihn überzeugen die Beziehung zu retten?

Hallo!

Ich und mein Freund sind vor kurzem auseinander gegangen im Streit.

Wodurch ich wieder bei meinen Eltern wohne.. ich habe viel nachgedacht und ich weiß das ich nur ihn will. Er behauptet das Selbe aber er weiß momentan nicht was er machen soll.. Er sagt die eine Seite will alles rückgängig machen und die andere sträubt sich dagegen.. Er meint er möchte das ich wieder zurück komme aber er hat Angst das es wieder auseinander bricht.. und er denkt auch nicht das er mich so lieben kann wie ich es "verdiene".. momentan ist er verwirrt aber unternimmt auch nichts um die Beziehung zu retten.. ich möchte aber die Beziehung retten weil, egal wie wir gestritten haben, es ging mir immer besser wenn er bei mir war und ich war noch nie in meinen Leben so glücklich eine Person wie ihn zu haben. Wie kann ich ihn das beibringen? Was soll ich tun? Ich will um die Beziehung kämpfen.. aber glaubt ihr das lohnt sich? Oder sollte ich das besser lassen? Wenn ich ihn Nachrichten schreibe, liest er sie aber schreibt nicht zurück.. Er meint er könne das im Moment alles nicht richtig weil er sich da selbst nicht versteht.

Bitte helft mir meine große Liebe zurück zu bekommen!

...zur Frage

Oma/opa verstehen den spaß nicht?

Hiii! Mein verlobter und ich beleidigen uns oft aber nur zum spaß und lachen ja auch beide drüber,uns ist das relativ egal was andere davon halten und wir haben einfach spaß zusammen und lachen jede minute wo wir beisammen sind! Meine Oma meint allerdings das sowas mehr als zum schämen ist und die beziehung e´nicht mehr lange hält und wenn wir so weiter machen das sie sagt gute nacht usw. ich will ihr erklären das solche sachen nicht aus bösem geschehen sondern wir darüber lachen und wissen das der andere das nicht ernst meint! Aber sie versteht das nicht ihr ist es wichtig das sie bei anderen Leuten glänzt... Weiß jemand wie ich ihr klar machen soll das das nicht ernst ist und das sie mal aufhören soll mit solchen behauptungen? (Meine Oma ist ein regelrechter dturkopf und jemand der meint er macht keine fehler und meint er muss bei anderen glänzen und hintenrum bei ihrer familie ein teufel sein....)

lg

...zur Frage

Ist es ratsam bei Traurigkeit zu lachen statt zu weinen?

Ich habe es vor allem als Kind getan, aber auch heute noch gelegentlich. Wenn ich traurig bin und wegen etwas weinen muss, sehe ich mich im Spiegel an und versuche die Mundwinkel hochzuziehen, also zu lächeln. Ich nehme damit manchmal dem Grund meiner Traurigkeit den Ernst. Zunächst wirkt das Lachen noch etwas erzwungen. Doch nach einer Weile geht es dann meistens in mich über und veranlasst mich dazu, nicht mehr traurig zu sein und zu weinen. Ich glaube, dass man damit vielen (wenn auch nicht allen) Situationen den Ernst und die Macht nehmen kann. Natürlich funktioniert es nicht in allen Fällen und gerade wenn es etwas immer Wiederkehrendes ist, halte ich es für nicht sinnvoll. Ansonsten hat es aber schon oft geholfen. Wenn ich nicht weinen will, versuche ich auch, es nicht zu tun.

Was haltet ihr davon? Würdet ihr das weiterempfehlen?

...zur Frage

Wieso sind manche Menschen so zerbrechlich und wieso nehmen sie alles ernst (verstehen kein spaß)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?