Immer wieder neue Pickel im Gesicht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also wenn du wirklich Herpes hast - lt. deiner Hautärztin - dann sind das keine Pickel.

Auch sitzt Herpes nicht tief unter der Haut. Hättest du tatsächlich Herpes, kannst du dich wohl kaum schminken, denn dann kämen zuerst mal Bläschen im Gesicht, Da siehst du dann u.a. aus wie bei Windpocken. Denn entweder sind es dann tatsächlich diese Viren - die verschwinden aber auch wieder, oder es ist Gürtelrose - aber die im Gesicht ist schmerzhaft  und würde v. mit Antibiotika behandelt werden.

So oder so würde ich mal auf die Ernährung/Verdauung stark achten Absolut keine Limos, gesüßten Getränke, Süßigkeiten, fette Nahrungsmittel....
Da könntest du dich im Internet schlau machen, bzgl. Darmgesundheit/Darm Sanierung.

Gegen Pickel gibt es so einige Produkte, welche unterstützend wirken können.

Bei Pickel können auch die Hormone mit verantwortlich (zusätzlich) sein. In der Pubertät z.B. treten verstärkt Unreinheiten auf.

Also was jetzt - Pickel oder Herpes?




Was möchtest Du wissen?