Immer wieder Emophasen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

kenn ich da kommen dann gedanken wie: "man du hast in deinem leben auch nix erreicht. willst du diesem trauerspiel nicht ein ende setzen ?" mir hat jemand gesagt ich solle bob marley hörn habs noch nich ausprobiert aber was auf jeden fall hilft ist der gedanke an jemanden, den du liebst was auch hilft ist musik von der band "Three Days Grace" solltest du mal reinhören, wenn du solch eine Phase wieder haben solltesthoffe wirklich, dass diese antwort hilft dir

greetings, Lee

vielleicht solltest du dir mal professionelle hilfe suchen. rede erstmal mit deinen eltern darüber und gehe dann vielleicht mal zu einem psychologen.

Sorry aber emo Kommt nicht von Emotional !

Lern erstmal was emo ist ! -.-

So nun zu deiner frage , wenn es dir so schlecht geh hin und wider , dann such dir ein hobby geh zum beispiel boxen , malen , rennen , hör ganz laut musik, und tanz dazu wild rum ,oder geh arbeiten ? das lässt deine gefühle raus und du fühlst dich besser und befreit.

Wenn das nicht hilft solltest du ein Gespräch mit deinen Eltern suchen , und zur Behandlung gehen .

vielleicht leidest du unter einem Burnout Syndrom wenn du sagst das du keine Depressionen hast ... viel kann man da als Aussenstehender dir nicht helfen selbst wenn man es möchte aber bitte bring dich nicht um und hör auf dich zu ritzen !

stuggicitygirl 19.06.2011, 18:03

wahrscheinlcih wäre ich eh zu doof um mich umzubringen :)

0

Ich habe auch keine Katze aber irgentwie steht si e grade neben mir..?Das ist im prinziep das selbe wie deine Aussage.Ausserdem nennt man sowas nicht EMOFASE den Emo's sind emotional und hassen das leben nicht IMMER..-.- Nenn es lieber eine Null Bock fase...Ich kann dir da aber auch nicht helfen ^^

  1. hat das nix mit emos zu tun^^
  2. is das normal in der pupertät ;)

Geh am besten zu einem psychiater. Und denke immer wieder dran wie wunderschön das Leben sein kann !

Herzliche grüße

CookiesQueen

Was möchtest Du wissen?