Immer wieder Akne! Was tun? Aknenormin (Isotretinoin)?

1 Antwort

Hey, ich verstehe wie es dir geht. Bei mir ist es zwar erst seit einem Jahr so, und zum Glück nur an den Wangen (habe lange Haare, da kann man es gut verstecken) aber immer die Franseln im Gesicht nerven, und ich fühle mich schrecklich. Also bin ich zum Hautarzt und sie meinte Achtung: "Das ist alles hormonell und genetisch bedingt!!" Tolle Diagnose, sie sieht mich einmal an und weiß alles über mich. Also NEIN in meinen Genen liegt es nicht, denn keiner aus meiner Familie oder von meinen Verwandten hatte jemals Probleme mit Pickeln/Akne. Deswegen werde ich jetzt zu meinem HauSarzt gehen (und das rate ich dir auch) Denn Akne ist eine Krankheit die nicht einfach durch die Einnahme von schädlichen Medikamenten geheilt werden kann!! (schon gar nicht Langfristig) und genauso wenig durch Cremes und Salben. Lass deine Blutdruckwerte testen, ob du gegen irgendetwas unverträglich bist, ob du einen Hormonüberschuss hast etc. Nebenbei ich habe DUAC Akne Gel verschrieben bekommen, benutze es seit 2 Tagen und natürlich hat es noch keine Wirkung erzielt. Werde aber nächste Woche zum Hausarzt gehen und Tests machen lassen. Ich kann nur sagen Lass den Kopf nicht hängen und ich leide mit dir :-)

Narkose trotz Isotretinoin-Behandlung?

hallo, diese frage ist mir sehr wichtig und ich hoffe, dass ich ganz bald hilfreiche antworten bekomme.

Mein Freund nimmt Isotretinoin-Tabletten zur Behandlung seiner Akne ein. Ende dieses Monats steht ihm eine OP unter Vollnarkose bevor. Sein behandelnder Arzt weiß nichts von der Isotretinoin Einnahme. Er hatte sich zwar nach Medikamenten erkundigt, aber nicht nochmal nachgefragt, nachdem mein Freund nicht den Namen seiner Tabletten wusste.

kurz: seine Ärzte wissen nichts von der Einnahme und mein Freund (ein echter Sturkopf) ruft nicht im KH an, um ihnen im Nachhinein von den Isotretinoin zu berichten..

Frage: Kann die Einnahme von Iso die Narkose beeinträchtigen oder ist das in irgendeiner Form gefährlich?

ich hoffe mir kann hier Jemand helfen, ich mache mir große Sorgen..

...zur Frage

Erfahrungen Depression während/nach Isotretinoin (Akne-Therapie) HILFE

Hallo,

habe nun 5 Monaten lang Isotretinoin gegen Akne (20mg) täglich eingenommen. Ich habe mich so verändert. Kann mich an nichts mehr freuen, bin immer traurig und denke vor allem sehr viel nach. Die Tabletten haben mich sehr verändert.

Nachdem ich mich sogar bei Gedanken wie "für was bin ich noch auf dieser Welt" ertappt habe, habe ich die Notbremse gezogen und sofort mit der Therapie aufgehört.

Jetzt nehme ich die Tabletten seit 2 Tagen nicht mehr und ich habe Angst dass es nicht besser wird. Wird es wieder besser? Wenn ja, wie lange dauert es bis diese Stimmungsdrückende Wirkung der Tabletten nachlässt? Ich bin wirklich am Ende und sehe keinen Lichtblick...

Hat jemand Erfahrungen? Oder Tipps? Ich will wieder die alte sein, will wieder glücklich sein. Baut mein Körper das alles mit der Zeit ab?

Oder muss ich Angst haben dass mich die Tabletten für immer "umgestellt" haben?

Alles Liebe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?