Immer wenn ich Ihn habe, möchte ich ihn nichtmehr und wenn ich ich ihn dann nicht habe, möchte ich ihn wieder zurück - Was tun?

4 Antworten

Du sagst ja selbst das du ihn auch nicht verletzen willst. Das machst du aber durch dieses On-Off. Bleibe bei dem Aus.

Ich denke du vermisst eher die Aufmerksamkeit. Jemanden zu haben. Stellst es dir schön vor. Und sobald du ihn wieder hast merkst du wieder das es doch nicht so perfekt ist wie du dachtest.

Wäre es wirklich perfekt gewesen, dann wärst du nicht auf Abstand gegangen und hättest dich auf keinen anderen eingelassen.

Ich hatte das selbe Problem auch mal mit meinem Freund. Ich denke dass dir eure Beziehung zu "langweilig" ist aber du ihn trotzdem liebst. Versuch mal ein wenig mehr Spannung in eure Beziehung zu bringen. Viel Glück 🙏🏻

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wirklich sehr lieb von dir, aber wir haben ja gerade wieder kein Kontakt. Ich will ihm das auch irgendwie nicht antun dass ich mich wieder bei ihm melde weil ich war ja diejenige die es immer wieder nicht wollte und er hat mir immer wieder verziehen... würde jetzt echt wie ein Depp dastehen wenn ich mich schon wieder bei ihm melde

0

Alles was ich hier rauslesen kann, ist: Du bist in der Pubertät und brauchst viiel Aufmerksamkeit von Menschen, weil du dich nicht mit dir selbst beschäftigen kannst.

Immer wenn ich Ihn habe, möchte ich ihn nichtmehr und wenn ich ich ihn dann nicht habe, möchte ich ihn wieder zurück - Was tun?

erwachsen werden

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Psychologie studiert

Was möchtest Du wissen?