immer wen ich computerspiele wird der bildchirm schwarz

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lädst du oft Sachen runter bzw. hast den verdracht das du Schadsoftware auf dem PC hast ? wenn ja dann lad dir auf jeden Fall den ADW-Cleaner herunter , hier der link: http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html der Cleaner durch sucht den PC uns zeigt dir dann was er alles gefunden hat ... und löscht es .. glaub mir ich hatte auch Ähnliche Probleme weil ich Mods usw von nicht vertrauenswürdigen Seiten heruntergeladen habe, aber der ADWcleaner hat alles gekillt was sich da an Ungeziefer auf meinem PC versteckt hat. Der ist völlig Kostenlos. Auch nervige Startseite die nicht mehr änderbar sind entfernt er

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfe11112
01.07.2014, 18:10

wen ich das jetz runtergeladen habe was muss ich dann machen ?

0
Kommentar von Geheimrat
01.07.2014, 18:18

AdwCleanner

Man sollte sich mal die Kommentare da anschauen, bevor man das Teil anschmeist.

ww1.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

ww1.heise.de/download/adwcleaner-1191313.html

  • ww1 durch www ersetzen

Gruß

0

Hi,

Viel Spaß


Überprüfe mit dem Tool Speccy die Temperaturen, liegen diese über 70Grad beim zocken dann reinige den PC mit einer Dose Druckluft aus dem Baumarkt.

--> ww1.youtube.com/watch?v=u2VEdQ4v-FI ("ww1" durch "www" ersetzen)

Hinweis:

Bitte den PC zuvor stromlos machen und Dich an einer blanken Stelle der Heizung erden. Die Lüfter dürfen sich bei der Reinigung nicht mitdrehen, also festhalten. Hardwareteile brauchst Du in der Regel, ausser die Grafikkarte, nicht aus dem PC ausbauen. Nach der Reinigung den PC noch 10 Minuten offen stehen lassen, damit die restliche Flüßigkeit, die aus der Druckluft-Dose kommt, dann sich verflüchtigen kann. Falls Du Teile ausbauen muß, einfach davor ein Foto machen, damit weißt Du hinterher wie das Teil vorher angeschraubt und eventuell mit dem Netzteil/Mainboard verbunden war.

Extra-Tipp

Am besten nicht in der Wohnung durchpusten lassen, sonst kann Du gleich danach Staubwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geheimrat
01.07.2014, 18:22

... oder mal den Grafikkarten-Treiber von der Hersteller-Homepage der Grafikkarte aktualisieren.

Windows-Update sollten immer auf den Neusten Stand sein.

PS:

Verrate uns bitte nicht, was Du für Hardware benutzt, ansonsten kommen wir auf den Gedanken Dir die Treiber-Links hier rein zustellen.

Gruß

0

Wenn er dann nach ein bisschen warten ausgeht, gehe ich davon aus, dass deine Grafikkarte (GPU) überhitzt ist. Downloade dir das Programm AIDA und überwache deine Temperaturen während des Spielens. Wenn sie bis zu 100° gehen, weißt du, wieso er immer ausgeht. Eine Lösung wäre: Eine neue Kühlung oder mal alles von Staub befreien.

Das Zweite hat damals bei mir geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?