Immer traurig in der Schule,sehr lang und wichtig :(((

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, 1. mal, bist du weiblich oder Männlich? Ich geh jetzt mal von weiblich aus. > war ich die glücklichste auf Erden <

Ich hab aus dem text nicht wirklich herausgefunden, ob du sie noch liebst. du spürst nicht mehr freude wenn du sie siehst, wie früher. Vll. wünscht du dir einfach IRGENDEINE person, die dich liebt und glücklich macht, es muss nicht wirklich sie sein. aber ich bin mir nicht sicher. wie alt seit ihr ?

Fledermaus1000 25.06.2014, 18:33

Ja ich bin weiblich und wir sind 13 und 15 :/

0
Fledermaus1000 25.06.2014, 18:41
@LanaJana

Ich kann es nicht sagen,ich denke die ganze Zeit über sie nach,doch wenn sie da ist bin ich dann fröhlich?-nein Also wenn man liebt,müsste man doch über ihr da sein glücklich sein.Außerdem gehe ich immernoch dahin,wo sie ist,also in Pausen,sie ist da mit anderen Mädchen,manchmal auch Händchenhaltend und ich weiß nicht ob ich eifersüchtig bin oder ob es mir egal ist :/ :(( Ich habe keine Ahnung echt :/

0
LanaJana 25.06.2014, 18:54
@Fledermaus1000

hmm, das ist schwierig. aber ich würd auch sagen, obwohl man wenn man verliebt ist mnchmal traurig darüber ist, allgemein würde doch das glücksgefühl überwiegen, oder? hast du mit ner engen freundin mal darüber geredet? und vll wär es gut, wenn du ihr bisschen aus dem weg gehst, um den kopf frei zu bekommen und die situation klar zu erkennen

0
Fledermaus1000 25.06.2014, 19:02
@LanaJana

Ich habe mich noch nicht geoutet und wenn ich mit ner Freundin darüber reden würde,dann wäre es ja möglich,das sie es weiter erzählt oder so und da ich meiner Gefühle nicht mehr 100 Prozent klar bin lieber nicht.

0
LanaJana 01.07.2014, 18:17
@Fledermaus1000

ja. wenn du es wem erzählst, dann nur jemandem, von dem du dir zu 100% sicher bist, er erzählt es nicht weiter.

0

Du schreibst sehr oft das du über bestimmte Dinge nachdenkst. Ich hab den Eindruck du denkst allgemein sehr viel nach. Darüber was Glück ist. Darüber was dich bisher am meisten auf der Welt glücklich gemacht hat. Und letztendlich vielleicht zwischen den Zeilen auch darüber, ob/wann/wie lange dieses Gefühl wiederkommt.

Du bist ein paar Wochen auf Wolken geschwebt. Das war das schönste Gefühl der Welt. Das Gefühl ist jetzt weg weil die Situation nicht mehr da ist und du trauerst diesem Gefühl nach. Nur dem Gefühl, nicht der Person! Ich denke nicht das du depressiv im Sinne von krank bist. Du bist nachdenklich und hast dich in Fragestellungen verfangen/verirrt auf die es keine Antworten gibt. Es gibt keine Erklärung dafür warum du jetzt kein Herzklopfen mehr in Ihrer Gegenwart hast. Es war/sind Gefühle, die sind nicht erklärbar und nicht steuerbar.

Was möchtest Du wissen?