Immer Streit mit Eltern? Geschenke Geburtstage Weihnachten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Ich würde einlenken -----> es ist doch auch für die Familie schön, den Geburtstag eines geliebten Menschen zu feiern bzw. an dessen Geburt zu denken.

Ich halte zwar auch nix von der ewigen Feierei und bin da sehr zurückhaltend, aber trotzdem würde ich der Familie die Hand zum gewissen Grad reichen -----> zumindest Kaffee und Kuchen ist doch nett & der Familie sollte man entgegenkommen bzw. sich nicht ganz verschließen, zumindest solange man unter einem Dach wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:28

Da hast du recht. Ich möchte das aber nicht. Für mich sind das Tage wie jeder andere auch.

Auch wenn ich dann nicht mitkomme, wird rumgemckert oder wenn ich dann nur still da sitze und nix sage wird sich auch beschwert

1
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:34

Im Beruf ist es doch was anderes. Aber nur weil es von der Gesellschaft so vorgelegt ist und das im Kalender steht, muss man das noch nicht machen. Ich entscheide doch auch selbst, wann ich jemanden etwas schenken will. Das lege ich nicht an einem Datum fest.

1
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:41

Ich lasse ja nicht meine eigene Meinung gelten. Aber das versteht meine Familie einfach nicht. Ich bin auch kein Familienmensch.

0

Dann mach deinen Eltern halt keine Freude zwischendurch und kauf dir stattdessen das was du brauchst. Achso, sie sind beleidigt !!! Na dann lass sie doch beleidigt sein, bist du gewissermaßen ja auch wenn sie von dir verlangen das du diese Feste feiern sollst oder mit auf den Geburtstag gehen sollst. Mir bedeuten diese Tage auch nichts bzw geht es mir da nicht um Geschenke, dennoch bietet so eine Feierlichkeit mal wieder die Möglichkeit Verwandtschaft zu pflegen. Kommt noch hinzu das deine Eltern wohl weiter denken. Wie wird es wenn du mal Kinder hast ? Sollen sie nicht erfahren wie schön Geburtstage und Weihnachtsfeste sein können ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:49

Über Kinder denke ich in merken älter noch nicht nach. Ich würde sie aber auch so erziehen, dass es nicht auf ein bestimmtes Datum ankommt und man sich auch so mit der Familie zu treffen hat, auch wenn kein Weihnachten etc. ist.

0

Dann kauf es dir selber.

Die "Gesellschaft" kann dich zwar nicht zwingen, ihre Gepflogenheiten mitzumachen. Das musst schon du alleine entscheiden.

Du kannst aber auch nicht kommen und sagen SO will ich das nicht sondern so wie ich will. Und ihr müsst da mitmachen, weil, sonst habe ich ja gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:27

Da gebe ich dir recht. Aber für mich haben diese Tage keine Bedeutung, weil danach eh wieder keiner was von sich hören lässt. Ich möchte mir ja oft genug selbst was kaufen, aber meine Eltern sind dann immer beleidigt und reden dann nicht mehr mit mir.

0
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:31

Ich kann verstehen, dass du das nicht verstehst. Aber für mich ist es nun mal so, aber das will keiner akzeptieren. Das macht mich ja auch traurig.

0
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:35

Ich will keinen Grund, um jemanden etwas zu schenken. Ich will auch kein Datum an dem ich das muss. Ich möchte das für mich entscheiden. Das versteht aber keiner :(

0
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:40

Ich schenke ja dann auch nur was, wenn ich etwas bestimmtes sehr oder ich das Verlangen habe, mich zu bedanken oder einen schönen Tag zu verbringen. Dafür brauch ich einfach kein festes Datum. Das verstehen die aber nicht.

0

Du möchste das so, deine Eltern wollen es anders.

Wenn du 17 bist, kannst du dir selber ein paar Euro verdienen u. mußt dich nicht jedes mal deswegen mit ihnen rum streiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:26

Ich habe ja das Geld dafür. Aber immer wenn ich mit neuen Sachen ankomme oder mir was kaufen will, dann meckern die rum und sind dann beleidigt.

0
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:32

Machen die aber nicht, weil dann immer kommt, dass ich es mr dann und dann wünschen soll. Für mich haben diese Tage aber einfach keine Bedeutung und das wird sich auch nicht ändern.

0

Sich den familiären Gepflogenheiten bis zu einem gewissen Grad anpassen.

Ansonsten kann man sich mit 17 auch gerne einen Nebenjob suchen und so derlei Bedürfnisse selbst befriedigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:24

Ich biete auch immer an, dass ich es mir selbst kaufe, aber dann sind die immer beleidigt.

0

Nur weil du diese Tage/Feiertage oder Festlichkeiten für Unnütz empfindest, musst du andere, denen sie etwas bedeuten, nicht vor den Kopf stoßen. Du dürftest in einem Alter sein, indem du dir diese Dinge alleine kaufen kannst. Oder eben nebenbei jobbst. 

Anderen nicht zum Geburtstag zu gratulieren ist einfach unhöflich. Auch deine Eltern oder Verwandte verbinden mit deinem Geburtstag nicht nur das jährliche Ereignis, sondern vor allem die Zeit der damaligen Schwangerschaft und der ersten Jahre. Wenn du selber mal Kinder hast, wirst du das nachvollziehen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:29

Ich möchte mir ja die Dinge oft genug selbst kaufen, aber wenn ich das mache oder Vorschlage, dann sind die immer beleidigt.

0
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:54

Dann wird aber wieder rum gemeckert, wenn ich denen nichts zu solchen Tagen schenke

0
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 18:06

Was hat denn der Beruf mit meinen privat leben zu tun? Was ich privat mache ist ja nu was ganz anderes als im Berufsleben

0

Ich feiere gerne Geburtstage und gratuliere auch anderen gerne. Ich will aber keine Geschenke mehr, weil ich alles habe, was ich brauche.

Das ist zwischenmenschliche Höflichkeit und Respekt. Man ist schnell Außenseiter und Sonderling. Wenn Du dich in dieser Rolle wohl fühlst, ist Deine Sache. Wer anderen nicht gratuliert, kann nicht damit rechnen, von anderen Geld für Anschaffungen "zwischendurch" zu erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malavatica
09.07.2017, 17:36

Sie versteht ja noch nichtmal, wie unhöflich sie ist, nicht zu gratulieren. 

1
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:36

Das sind Tage wie jeder anderer. Ich entscheide dich selbst, wenn ich jemanden etwas schenken will und nicht dann, wenn es ein Datum vor schreibt.

0

Du bist sehr unhöflich und unreif, wenn du anderen nicht mal gratulierst zu Weihnachten und Co. 

Wenn du anderer Leute Gefühle verletzt, warum sollten sie es mit dir anders machen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:31

Ich verletze doch niemanden. Für mich haben diese Feiertage einfach keine Bedeutung. Ich muss doch nicht das machen, was ein Kalender vor schreibt.

0
Kommentar von bienchen17w
09.07.2017, 17:39

Jeden das seine...

0
Kommentar von TheNeighbor
09.07.2017, 19:56

Wie gesagt , sie merkt es noch nicht mal ! 😣  immer nur ICH , ICH , ICH !!!! Traurig so was 😔

3

Was möchtest Du wissen?