Immer starke Augenringe was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei manchen ist dies auch angeboren, da kann man allerdings nicht viel tun. Die Haut unter den Augen ist einfach dünner und darunter zeichnen sich die Äderchen ab, welche bläulich schimmern. 

Es kann, wie du schon gesagt hast, an Schlafmangel oder zu wenig Wasser liegen. Allerdings ist es auch möglich, dass man zu viel Schlaf hat. Oder halt auch Schlafstörungen.

Oft kann es auch an der Psyche liegen. Das heißt zum Beispiel Depressionen.

Man muss immer versuchen die Ursache zu finden und zu bekämpfen. Viel Glück dabei (weitere Ursachen kannst du ganz einfach googlen, mehr fällt mir gerade nicht ein:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ein Eisenmangel. Vielleicht solltest du aber einfach auch glücklicher und öfters mit einem Lächeln ins Lebrn treten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ein Blutbild machen. Darauf sieht man recht gut woran es dir ernährungstechnisch mangelt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?