Immer so traurig..:( was kann man dagegen tun? :/

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

PS meine ''Freunde'' verstehen mich nicht und ich glaube es ist ihnen egal, wie es mir geht

Es ist berechtigt das du das Wort Freunde in Anführungszeichen setzt, denn es scheint mir als wären das wirklich keine. Aber das ist ja keine Seltenheit, die meisten "Freunde" wenden sich von einem ab wenn man gemobbt wird da sie Angst haben selbst Opfer der Mobber zu werden.

Vor ca. 2 Jahren ist mein Bruder an einem Autounfall gestorben..daraufhin wollte ich auch sterben...

Dein Bruder ist gestorben, wahrscheinlich ist er nicht alt geworden und ja, es ist wirklich eine Tragödie und ein starker Schicksalsschlag. Mein Beileid! Allerdings denke ich dass das dich nicht zu einem Suizidversuch anstacheln sollte, da deine Eltern dann nur noch trauriger werden, außerdem hätte dein Bruder dass niemals gewollt.

Jetzt werde ich auch noch von Mitschülern gemobbt, weil ich auf so einen Jungen stehe...

Setze dich durch und suche den Weg zum Rektor, Mobbing sollte man bestrafen und das wird der Direktor auch hoffentlich tun!

Wenn du noch Fragen hast, du kannst mich sehr gern anschreiben, ich höre mir gern deine Probleme an, es wäre mir eine Freude dir auch nur ein bisschen zu helfen :)

ScHoKiIiM 10.06.2014, 19:33
da deine Eltern dann nur noch trauriger werden,>

Meine Eltern waren kein bisschen traurig, als mein Bruder gestorben ist....Das hat sie kalt gelassen...Ihr Lieblingskind, meine kleine Schwester, ist noch am Leben und für was anderes interessieren die sich eh nicht...

Was das Mobbing angeht, ist es bei uns unmöglich, etwas dagegen zu tun, den Fall gab es schon öfters...aber alle streiten alles ab usw ...dann sitzt man stundenlang beim Rektor und am schluss kommen die zum Ergebnis, ich habe mir das nur ausgedacht, weil ich keinen Anschluss finde usw.. .___.

0

Hi, ich kenne das Gefühl wenn man sich von seinen Freunden nicht verstanden fühlt und denkt, ganz allein auf der Welt zu sein. Ich weiß auch wie es sich anfühlt einen geliebten Menschen zu verlieren und ich weiß das der Schmerz nie ganz weggeht, aber man auch nie die wunderschönen Augenblicke mit diesem Menschen vergessen wird. Das klingt jetzt vielleicht wie aus einem schlechten FIlm, aber du musst dir immer überlegen, ob dein Bruder wollen würde das du traurig bist oder sterben willst.

Versuch noch mal mit deinen Freunden zu reden und sag ihnen, dass es dir wichtig ist, dass sie dir jetzt zuhören. Sag ihnen, dass du über den Tod von deinem Bruder nicht hinwegkommst, vielleicht können sie dir nicht sagen was du tun sollst, aber manchmal reicht es schon, wenn einem jemand zuhört. Zu diesem Jungen...hast du dich schon mal mit ihm getroffen? Wenn deine Mitschüler wirklich denken, dass man jemanden mobben könnte, weil er verknallt ist, dann haben sie sich geschnitten. Wenn sie das nächste Mal ankommen, steh dazu das du dich für einen Jungen interessierst und sag ihnen, dass es dir egal ist, was sie über dich denken. Vielleicht schindet das ja ein bisschen Eindruck. ;) Falls ich dir noch irgendwie helfen kann , ich hab dir eine Freundschaftsanfrage geschickt ... :)

Ich war schon in der gleichen situation, halte dich vor allem an die dinge die dir immer spaß gemacht haben, und tausch dich nur mit deinem/deinen engsten vertrauten aus, nicht mit zu vielen da sonst zu viele "gut gemeinte" ratschläge kommen

ScHoKiIiM 10.06.2014, 19:28

Mein Bruder war mein ein & alles...ihm konnte ich alles sagen ..er hat mich immer verstanden..alle anderen tun das nich :/

0

Ich könnte dir helfen, aber das brauch zeit. Wenn ich dir helfen soll nimm mal meine freundschaftseinladung an. ;) Ich will dir helfen.

Was möchtest Du wissen?