Immer schwindelig ( zu wenig rote blutkörperchen)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) sind für den Sauerstoff -und Kohlenstoffdioxidtransport im Körper zuständig, wenn nicht ausreichend Erythrozyten im Blut vorhanden sind, dann führt das zu einigen Symptomen wie Schwindel und Müdigkeit, weil dein Körper (auch Gehirn) nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird.
Man spricht dann von einer Blutarmut, die Ursachen dieser sollten behandelt werden. Informier dich am besten noch weiter zur Blutarmut, ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
assiralkurti 02.01.2016, 00:09

ist das gefährlich ?

0
Fragensammler 02.01.2016, 00:11

Kann ich dir nicht genau sagen, ich hatte das im Bio Unterricht gelernt und das jetzt so erklärt. Informier dich noch auf anderen Seiten, man findet bestimmt ganz viel dazu.

0

Was möchtest Du wissen?