Immer Post von Gerichtsvollzieher, Amtsgericht usw.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, also für mich hört sich das alles sehr dubios an. Wen ich das richtig verstanden habe, wohnt der EIGENTLICHE Mieter der Wohnung mit Euch zusammen. Ihr seid also seine Untermieter. Ich bezeichne den eigentlichen Mieter mal mit dem Namen "Max". Das geht einfacher.Max hat also selbst von jemandem eine Whg angemietet, die er dann weiter an Euch untervermietet, richtig? Was ist mit dem Eigentümer der Whg? Kennt Ihr seinen Namen,wer ist das?Wenn ihr ene Mieterhöhung habt,dann muß ja auch eine betriebskostenabrechnung zu Max geschickt worden sein. ich schätze,Max hat dreck am Stecken,bezahlt keine Rechnungen.Wahrscheinlich hat er auch die Versicherung und Steuern nicht für sein Auto bezahlt. Und weil er Angst hat,dass man ihm sein Kennzeichen entwertet,muss er es von der Polizei verstecken.Nehmt so schnell wie möglich Kontakt zum richtigen Besitzer der Whg auf,damit man Euch im Nachhinein nicht ans Bein pinkeln kann,falls alles aus dem Ruder läuft und ihr auch noch zur Kasse gebeten werdet. ist für mich auch unverständlich,dass ihr die Miete auf ein Konto überweisen muesst,dessen Namen ihr garnicht kennt. Ihr muesst Euch alle mal zusammen setzen und mit Max sprechen. Er soll mal die Karten auf den Tisch legen.Stellt Euch mal vor,er macht saeine Briefe nicht auf und in irgendeinem Brief steht drin,dass er die Whg bis dann und dann räumen muss, sonst wird sie zwangsgeräumt und dann seid ihr von einer Sekunde auf die andere Eure Bleibe los. nee, gr muesst da schnell was unternehmen.Lasst Euch von Max die Miet-Einzahlungen geben,undzwar von den Zahlungen an den Eigentümer der Wohnung. denn der ist ja derjenige,der das Geld sozusagen als letztes erhält. Bin gespannt,wie andere GF-Nutzer das sehen.Viel Erfolg....

Ich würde einfach mal mit dem Vermieter sprechen. Der muss ja am besten wissen was Ambach ist. Den Vermieter eurer Wohnung müsst ihr ja eigentlich kennen, ansonsten einfach mal einen Nachbarn fragen. Die Nachzahlung von 370 Euro je partei Strom ist schon relativ heftig, ich weiß ja nicht wieviele ihr in der WG seid, aber alleine bei 4 Personen würde sich das auf satte 1300 Euro belaufen, also mehr als 100 Euro im Monat. Würde mich auch stutzig machen. Ich würde den ganzen Sachen entsprechend nachgehen, mit einem Anwalt reden, denn das ganze erscheint mir doch sehr suspekt. Zudem würde ich eine Aufstellung fordern, was genau er als derjenige der scheinbar alles regeln will, bekommen hat, und wo die Gelder hingeflossen sind. Nachweise entsprechend natürlich. anderenfalls würde ich mit dem Vermieter absprechen das derjenige als Vorstand der WG rausgeschmissen wird, und jemand anders zukünftig dafür verantwortlich ist. Ihr habt das recht auf Einsicht in alle Unterlagen, verweigert er das, würde ich Strafanzeige stellen, wegen veruntreuung, ich weiß schon warum eine WG ffür mich nie in Frage kam....

Lg Frank

Shilumbu 08.07.2011, 17:52

Den Vermieter kenne ich nicht aber das lässt sich ja rausfinden. Danke schon mal.

0

Ich würde sagen such dir eine andere WG. Da stimmt eindeutig was nicht. Weißt du wer der Vermieter ist? und habt ihr eine Stromabrechnung bekommen? Also ich würde mich da erst mal erkundigen ob er überhaupt die Miete weiter leitet. Deine Sachen kann keiner pfänden solange du nachweisen kannst das es deine sind. Es sieht ganz danach aus das der Herr einige Schulden hat und diese nicht bezahlt. Also als erstes Mal den Vermieter kontaktieren. Und dann wirklich nach was anderem umsehen.

Shilumbu 08.07.2011, 17:57

Ja, in letzter Zeit rufen auch ab und zu Anwaltskanzleien hier für ihn an. Den Vermieter kenn ich nicht aber ich spiele schon länger mit dem Gedanken hier auszuziehen. Aber was kann ich machen um meine Kaution von drei Kaltmieten zurückzubekommen?

0

Danke für den Stern, mein erster,juhuuuu. Schreib doch mal irgendwann,was daraus geworden ist. Würde bestimmt auch alle anderen interessieren. Bleib am Ball und forsche auf jeden Fall nach,ob der eigentliche Vermieter auch wirklich seine Miete von "Max" bekommen hat. Vieleicht macht Max ja seine Post schon gar nicht mehr auf,weil ihm das ganze über den Kopf wächst, und er hat schon Frist zum Bezahlen bekommen.Wenn er nicht zahlt,dann wird die Whg zwangsgeräumt.Euch allen VIEL GLÜCK.

Sieht eher so aus . als wenn er auf eure Kosten lebt

Shilumbu 08.07.2011, 17:53

Das habe ich auch schon seit längerem vermutet.

0
schmetterling58 08.07.2011, 18:06
@Shilumbu

Kommt mir auch so vor. Auf jeden Fall ist da was faul.Kaution werdet ihr wahrscheinlich nie wiedersehen...Max hat ja kein Geld und der Gerichtsvollzieher hat ihn ja auch schon auf`n Kiecker...

0

Was möchtest Du wissen?