Immer nur Hunger?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt einen, typisch "westlichen" Ausdruck, welcher die heutige Ernährungssituation sehr gut beschreibt, nämlich: "Verhungern an vollen Töpfen"!! Was damit gemeint ist, ist das Folgende: Unsere Nahrungsmittel entfernen sich schon beim Anbau und der Verarbeitung immer mehr von der Natur und damit verringert sich der Gehalt an lebenswichtigen Nähstoffen ständig!  Dazu bitte die Beiträge von Dr. Joel Wallach lesen!

Rein mineralische Nährstoffe und Vitamin Tabletten, die auf rein synthetischen Herstellungsverfahren beruhen, werden so gut wie nicht vom Körper aufgenommen! Sehr wohl aber solche Dinge wie Spirulina Pulver, Weizengraspulver, Brauereihefepulver usw! Bitte aber Vorsicht, auch reine, natürliche Produkte bedeuten eine Umstellung, wenn man sie noch nie vorher genommen hat! Daher, mit geringeren, als die empfohlenen Dosierungen anfangen und dann langsam erhöhen! Dann, wenn der Erfolg eintritt, sollte man immer mal wieder zwischendurch aufhören und dann wieder anfangen! Man nennt das "pulsieren!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenn ich nur zu gut 🙏🏽 versuch mal darauf zu achten, ob du wirklich HUNGER hast oder nur aus Gewohnheit isst bzw weil du Appetit hast! Mit der Zeit lernt man, das leichter zu unterscheiden, ich esse jetzt nicht mehr die ganze Zeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher dass es kein appetit ist ? Ich zum Beispiel hatte mal ne zeitlang das Problem dass ich garkeinen Hunger hatte aber richtig fett appetit auf alles mögliche ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja das gibt es schon mal.
Vielleicht ist das auch nur Appetit, weil das Angebot da ist :-)
Ggf. hast du auch eine Überfunktion in der Schilddrüse. Da kann man auch essen ohne Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Erklärung für deinen Hunger könnte dein Blutzucker / Insolin sein. Es spielt einfach verrückt, weil du ihm Dinge gibst die nicht sättigen, sondern hohe Insolin-Ausstöße verursachen, die wiederrum Hunger generieren.

Kohlenhydrate wie z.B. Chips oder Weißbrot machen nicht satt - ganz im Gegenteil - man bekommt unter Umständen noch mehr Hunger! McDonalds ist auch ein gutes Beispiel dafür ;)

Ggf. könntest du auch aus "Langeweile" essen. Da stopft man sich dann unbewusst Massen an KCAL rein, ohne es zu merken. Daraufhin spielt dann dein Insolin verrückt und du bekommst ggf. noch mehr Hunger, etc.

Wasser trinken hilft auch ;)

BG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ist das vielleicht nur normaler Hunger? Und wenn Dein Gewicht stimmt ist das ja auch kein Problem.




Ich wünsche Dir alles Gute.






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß auch nicht woran das liegt, hab das aber auch (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?