Immer nur das gleiche - Ernährung Hilfe...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Isst Du nur Kartoffeln oder auch noch was anderes dazu? Also auch Gemüse, Fisch, Fleisch? Dann brauchst Du Dir keinen Kopf zu machen, dann ist alles in Ordnung.

Aber wenn Du nur Kartoffeln isst und gar kein Gemüse, dann wäre das nicht besonders gesund. Kann man natürlich auch mal machen, aber es sollte dann kein Dauerzustand sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem? Nudel, Reis und Co sind ja keine Pflicht? Natürlich vorraus gesetzt das du Frühstück, Abendbrot und Beilagen isst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, das du dich nich einfach an Kartoffeln gewöhnt hast? Versuchs mit was anderem, was dir auch gut schmeckt.

Ausgeglichene Ernährung ist wichtig. Informier dich ein wenig im Internet und versuch dich gesund zu ernähren, denn so einseitig kann das Folgen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kartoffeln sind super gesund und die kannst Du immer essen so viel Du nur willst. Im Gegensatz zu Nudeln da ist nix gutes drinnen außer in Vollkornnudeln. Dein Körper braucht irgendeinen Stoff der in Kartoffeln sind halt eben also immer rein damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?