Immer nur Ärger und Streitereien?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Problem liegt ja leider bei ihr. Sie kann es nicht ertragen, dass er glücklich ist und es ihr schlecht(er) geht. (Den Eindruck hatte ich schon am Anfang, aber dass sie ruhig wird, wenn sie in einer Beziehung ist, spricht sehr dafür). Und erklärt auch warum sie noch mehr zu Furie geworden ist. Frust ist ein starkes Treibmittel.

Ihr nicht zu antworten und dich nicht ein zu mischen ist das Beste was du machen konntest. Du hast am allerwenigsten damit zu tun.

Die wird immer, wenn ihr etwas nicht passt, die schuld bei deinem Freund suchen, da sie sich danach vermeintlich besser fühlt. Wer hat sich den von wen getrennt? Wie alt ist das Kind? Wie lange sind sie getrennt? Wie lange war er single? und wie lange sie?

Wenn Ihr was von Kind haben wollt, müsst ihr momentan an der Schrulle vorbei geht ja nicht anders, sonst geht die noch zum Amt und erzählt was von wegen Kindesgefährdung oder so... Dann is erst mal essig mit dem sehen. Gericht ... ect.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?