Immer noch Senkwehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist doch egal, ob die nun Senkwehen, Übungswehen oder erste Eröffnungswehen heißen.

Leider kann Dir niemand sagen, was das im Detail bedeutet.

Auch wenn Du jetzt noch gar keine Wehen hättest, wäre es möglich, dass Du heute abend Dein Baby im Arm halten kannst. Und auch wenn es schon Eröffnungswehen sind, kann es noch Tage dauern, bis es wirklich "losgeht".

Doof ist die Frage nicht, aber leider nicht zu beantworten!

versuch, Dich zu entspannen, schlaf Dich noch mal ordentlich aus, wenn es noch nicht richtig "losgeht", wer weiß, wann Du das mal wieder kannst!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es können noch Senkwehen sein. Allerdings ist es in deinem Stadium fast "egal" was für Wehen es sind. Das wichtigste ist darauf zu achten, ob die Wehen in einem bestimmten Abstand voneinander kommen. Denn evtl. macht sich dein kleiner auch ganz schnell auf den Weg nach draußen.

Ich wünsche dir eine glückliche Geburt und ein gesundes Baby.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontrolliere mal ob die Wehen regelmäßig kommen? Vielleicht sind es schon Geburtswehen. Wenige Tage vor dem Cowndown ist eigentlich alles fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicha könn es noch senkwehn sein aber trozdehn auf die abstände achten kann auch schon los gehn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MySecret123
20.06.2011, 11:22

Die deutsche Rechtsschreibung lässt grüßen....

0

SSW 39; Baby bereit zu seinem ersten großen Ausflug.

Geh mal davon aus, das der Kleine sich in der nächsten Zeit auf Reisen begibt. Also pack schön das Reisköfferchen und bring Ihn rechtzeitig aber nicht zu früh ( Abstände beachten) zum Einchecken ins wahre Leben zur Abflughalle ( Kreissaal).

Viel Glück und Spaß mit dem Nachwuchs !!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carsten1979
20.06.2011, 11:37

Sehr schön geschrieben.

0

Dann sitzt Du noch am PC ?

Hast die Tasche gepackt, und die Hebamme benachrichtigt ?

Letzteres ist wichtiger als hier Fragen zu stellen und Antworten zu erwarten , für die eh keiner die Verantwortung übernehmen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MerlinsMaPa
20.06.2011, 12:01

Wahrscheinlich liegt es an meiner Formulierung der von mir gestellten Frage.

Es ist noch lang keine "Regelmäßigkeit" zu spüren.WENN eine Regelmäßigkeit auftreten würde, wäre ich wahrscheinlich einer der Frauen, die lieber zu früh und einmal mehr ins Krankenhaus hetzen würden.

2,3 Mal am Tag eine Art von "Periodenschmerz"und heute Nacht des öfteren einen harten Bauch ohne Schmerz. Jetzt den ganzen Vormittag schon nichts mehr.

Also denke ich, ist noch "genügend" Zeit meinen Koffer zu schnappen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?