Immer noch Schmerzen in der Brust/Rippenprellung

4 Antworten

Du hättest von Anfang an Schmerztabletten nehmen müssen. Grund: Durch die Schmerzen traust Du Dich nicht, richtig zu atmen, auch, wenn Du meinst, Du tust es doch. So etwas kann zu einer Lungenentzündung führen. Die Schmerztabletten nehmen Dir aber den Schmerz und Du wirst normal tief atmen. Es ist also wichtig, Tabletten zu nehmen! (Ich hatte denselben Fall vor etwa eineinhalb Jahren.)

Prellungen dauern länger und sind schmerzhafter als Brüche. Da Du durch die Prellung vermutlich nicht mehr tief geatmet hast, hat sich nun eine Menge "Schmutz" in der Lunge angesammelt, der nicht abgehustet wurde. Also entweder versuchst Du trotz Schmerz tief in die Bronchien zu atmen und danach abzuhusten (Aua!)oder Du gehst wieder zum Arzt, wenn keine Besserung eintritt. Schön hartnäckig sein, notfalls auf Überweisung zum Lungenspezialisten bestehen. gute Besserung.

hallo, habe das gleiche problem. nach einem spurt bin ich gesürzt, habe mich mit dem rechten handballen abgestützt, bin aber trotzdem auf die rippen gefallen. jetzt tut es unter dem rechten arm auf der brust weh beim husten. auch beim strecken und bewegen. ist das ne prellung? denn zu sehen ist nichts, kein hömatom oder so...

gruß

casi

Rippenprellung - Stechen unter der linken Brust,was tun?

Vor einer Woche habe ich mir durch einen Heftigen Sturz eine Rippenprellung eingefangen. Im Krankenhaus haben sie mir schmerz Tabletten verschrieben und sollte zum Hausarzt gehen. Ich konnte mich die ersten 4 Tage kaum bewegen und lag vor Schmerzen nur im Bett. Die Schmerzen treten vor allem dann auf, wenn ich tief einatme, huste, niese, lache, den Oberkörper verdrehe oder auf der geprellten Körperseite liege. Es wurde mir gesagt, dass die Schmerzen bis zu 6 Wochen dauern würde. Vor 2 Tagen haben sich die schmerzen gebessert und ich konnte mich wieder etwas bewegen und leicht bücken, dehnen, husten und sogar lachen. Nahm aber weiterhin Schmerz Tabletten, weil die schmerzen noch da waren. Gestern plötzlich als ich mir die Schuhe anziehen wollte bekam ich einen Heftigen Stich unter der linken Brust. Es fühlte sich an als ob da was zerdrückt oder gequetscht wurde. Ich kann jetzt weder auf der linken oder rechte Seite liegen sondern auf dem Rücken schlafen. Als ich heute beim Hausarzt war sagte er mir, dass es noch von der Rippenprellung sei und ich mir keine Sorgen machen brauche. Ich bekam von ihm schmerz tropfen novaminsulfon 500mg und sollte abwarten bis die schmerzen/Stiche nach gelassen haben. Weitere Untersuchungen sind nicht notwendig sagte er mir. Jetzt liege ich hier wieder im Bett und habe 750mg eingenommen (40 tropfen) aber die Stiche unter der linken Brust sind immer noch da. Seit gestern bis jetzt werden die Stiche nicht weniger und kommen ganz heftig, wenn ich mich seitlich hinlege, mich nach vorne beuge oder mich leicht dehne. Habe angst, dass ich husten oder plötzlich niesen muss.

Hat das wirklich noch was mir der Rippenprellung zu tun? Davor war alles in Ordnung bei mir.

Kurz zu mir: Ich wiege 79 kg bei einer Größe von 1,54 cm und habe eine Schilddrüsenunterfunktion. Alle 6 Monate mache ich eine Blut Abgabe wegen meiner Schilddrüse.

Zu Neujahr habe ich mir vorgenommen mich gesünder zu Ernähren und mich mehr zu bewegen. Habe mich schon in einem Fitness Studio angemeldet aber ich denke nicht, dass dieses Stechen von meinem Übergewicht kommt, weil ich davor keine Probleme mit meinem Übergewicht hatte.

Könnt ihr mir bitte sagen, was es mit dem Stechen an der linken Brust auf sich hat?

Ich mache mir wirklich sorgen, weil bei mir davor alles noch in Ordnung war.

Ich bedanke mich im voraus für die Mühe und antworten.

Liebe grüße Maria

...zur Frage

Schulterblatt riss?

Hallo, Ich war heute in der notaufnahme weil ich seit Samstag Schmerzen in Schulter, Schulterblatt und Schlüsselbein (rechts) habe. Der Arzt dort hat dann alles geröntgt und festgestellt das ich im Schulterblatt einen Riss hab.

Was genau ist das und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Schmerzen unter dem schlüsselbein

Habe seit 2 Tagen Unter dem schlüsselbein schmerzen ( nur wenn ich drauf drücke zwischen Brust und schlüsselbein)

Kann mir jemand sagen was das ist ? Ob das was mit der Brust zu tun hat ?

Und eine andere Frage.

Seit ca 3-4 Jahre ( bin mir nicht sicher ) habe ich immer schmerzen am rechten kleinen Finger ( innen nagelseite ) und wenn es kalt ist schmerzt mein ganzer Finger . Wenn ich i.wo gegen komme mit dem Finger schmerzt es auch. Ich weiß nicht warum. Nur bei dem finger ist das so

...zur Frage

Ist die Prellung eines Knochens auf dem Röntgenbild zu erkennen?

Sprechen die Ärzte nur von einer Prellung, wenn der Patient über Schmerzen klagt, jedoch kein Bruch auf dem Röntgenbild zu erkennen ist? Oder sieht man so eine Knochenprellung?

...zur Frage

prellung rechte schulter welche salbe am besten?

Bin gestern ganz fest auf das rechte schulterblatt gefallen und habe schmerzen welche salbe würdet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

mal rehte mal linke brust schmerzen brust krebs??

wer hat erfahrungen mit brust krebs was für ein schmerz ist das ? ich hab mal rechte mal linke brust schmerzen aber leider erst nächste woche termin bei der fä

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?