Immer nach dem rasieren rote punkte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Problem haben sehr viele Frauen, und es ist bei sensibler Haut fast immer der Fall, dass man rote Punkte bekommt. Es gibt auf die Frage, was man da machen kann keine konkrete Antwort, jeder reagiert verschieden auf Produkte.

Ich kann dir nur empfehlen, vor dem rasieren zu Duschen und zwar mit warmen Wasser. Dann öffnen sich die Poren und es ist angenehmer. 

Du musst dich einfach durch verschiedene Produkte ausprobieren und herausfinden was für dich das Beste ist. Ich habe mich mit Wachsen angefreundet. Es tut zwar am Anfang weh, aber wenn du dich überwindest hast zu maximal einen Tag ein paar rote Punkte auf den Beinen, hast dann aber für 3 Wochen deine Ruhe.  

Probier einfach herum und du findest schon, was für dich gut ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht lieg es an der Creme, die du benutzt, dass du die nicht so gut verträgst und deine Haut mit roten Punkten darauf reagiert. Ist die Creme parfümiert? Oder ist da Alkohol oder so etwas drin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helenapztk
03.05.2016, 21:37

Vielleicht wechselst du mal die Creme oder den Rasierschaum

0

Die roten Pünktchen sind eine Haut Iteration und diese entstehen wenn die Haare wieder aus über die Haut wachsen wenn du dich also alle zwei Tage rasieren würdest dürfte das nicht mehr passieren natürlich wird sich deine Haut auch wenn du dich mehrmals rasierst irgendwann daran gewöhnen Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn in der Creme Parfüm ist is das nich so gut ..
Zieh nach dem rasieren wenns möglich ist eine weite hose an und rasier dich nicht jeden tag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?