Immer nach dem aufwachen depressiv verstimmt, warum immer morgens :(?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das habe ich auch.Es ist so,weil du wahrscheinlich keine Lust aufs Leben hast und du morgens denkst:"Mann schonwieder einen Tag überstehen ich kann nicht mehr" Also so ist es bei mir und so hat es mir meine Psychologin erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein das du über Nacht einen schlechten Traum hattest oder du denkst zu viel nach. Bei mir ist es nachts wenn ich schlafen gehe, das ich immer total depressiv bin, weil ich zuviel nachdenke was daran liegt das mein Körper zur Ruhe kommt und ich keine Ablenkung habe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgens sieht man immer den Tag vor sich und das empfindet man manchmal als belastend Versuch gleich morgens etwas schönes für dich zu machen. 

Schläfst du genug?!?!

Versuch Abends abzuschalten und nimm keine Probleme mit ins Bett 

Kleine Rituale vor dem Zubettgehen sind auch hilfreich 

Alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bittehilfe55
10.05.2016, 19:32

danke für die Antwort, aber was für Rituale können das denn sein?

0

Hey !

Wie schlimm ist es denn? Oder ist es der morgendliche "toll wieder aufstehen"-Tag?

Wenn du Stress mit Personen hast dann versuche ihn zu klären, oder anderweitigen Stress das kann oftmals dazu führen. Desweiteren warum macht es denn keinen Sinn mehr ?

Zu leben macht Spaß und wenn es am Montag keinen Spaß gemacht hat dann eben am Dienstag :-) Versuch dir Ziele zu setzen für den Tag die dir gefallen aber auch welche gemacht werden müssen!

Schlaf gut :-)

- Alltagsdinge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bittehilfe55
10.05.2016, 04:13

leider sehr schlimm =(

0

Ist bei mir auch so..

mach jetzt Sport und ich glaube es wird besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bittehilfe55
10.05.2016, 04:23

viel glück <3

1

Es kommt wohl darauf an, wann Du aufwachst. (Zu) früh Erwachen ist ein Zeichen von Depression. 

Depression ist behandelbar!-Lange Depressionen hält keiner aus-Depression ist ein Fluchtverhalten.

Sorgen am Morgen sind die Sorgen von gestern.

Trete in ehrlichen Dialog mit Dir selbst.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?