Immer muskelkater aber warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Das kann eigentlich nicht sein. Oft verwechselt der Laie oder / und Unkundige eine ernsthafte Verletzung mit einem Muskelkater. Muskeln schmerzen und als Antwort hat man eben Muskelkater parat.

 Sind nach 3 Tagen die Schmerzen nicht wenigstens erheblich abgeklungen sollte man einen Arzt aufsuchen.  

Deine Muskeln müssten sich längst an die Belastung gewöhnt haben, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kami1a
07.09.2017, 21:10

Danke für den Stern

0

Ich weiß ja nicht, was Du alles in den 2 Stunden so alles machst.

Ich bin jedenfalls nach 1 Stunde mit meinem Ganzkörperworkout fertig.

Allerdings absolviere ich ausschließlich komplexe Übungen mit freien Gewichten und dem eigenen Körpergewicht.

Das spart ungemein Zeit gegenüber Mascinentraining, bei dem nur sehr isoliert trainiert wird.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist am Anfang eigentlich normal, weil der Körper solche Belastungen noch nicht gewohnt ist. 2 Stunden ist aber schon sehr lang was machst du da denn alles ^^? 

Machst du auch ein Cool Down nach dem Training? 10 Minuten Auslaufen und leichte Dehnübungen fördern die Regeneration. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?