Immer müssen sich Familien Mitglieder einmischen. Was dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Blöd gelaufen. Sag ihnen dass es nette Menschen sind- und du sie magst. Wenn sie weiter auf dir herumhacken geh einfach weg. Ignoriere sie. Sag das nächste mal einfach keinen Namen. Solange sie dir nicht verbieten zu deinen Freunden zu gelangen oder dich anschreien ist ja alles "gut". Mit Familienmitgliedern zu diskutieren kann manchmal echt übel ausgehen, also versuch es am besten nicht. Du bekommst alles ab wenns schiefläuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thaddeus99
11.02.2016, 20:26

sie verbieten mir ja dass ich sie sehe

0
Kommentar von Thaddeus99
11.02.2016, 20:37

denk ich nicht dass macht die schon seit 4 jahren

0
Kommentar von Thaddeus99
11.02.2016, 20:44

zur info ich bin 14. sie meint aber alles zu bestimmen ich halt das einfach nicht mehr aus ... früher war ich nur da und wenn ich jetzt 1 mal hingeje werd ich immer aisgefragt. und wenn ich nichts sage denkt die sofort mir wird verboten zu reden ich werd erpresst oder so.😣 ich weiss einfach nicht mehr weiter

0
Kommentar von Thaddeus99
11.02.2016, 20:53

ich kann mit Lehrern bzw psychologen nicht sprechen ich bekomm da kein Wort raus

0

Ignoriere sie einfach. Deine Tante hat nicht das Recht, sich einzumischen und du hast nicht die Pflicht, ihr alles mitzuteilen. Geh einfach nicht mehr zu ihr und sorge dafür, das du sie nicht mehr sehen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thaddeus99
12.02.2016, 14:40

ich habe die Situation meinen freunden erzählt und jz kommen 2 tanten und meine cousine heute zu mir und wollen das klären und mir ist den ganzen schon schlecht was soll ich machen?😣

0

Was möchtest Du wissen?