Immer müde, was könnte dahinter stecken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt Theorien das man entweder müde ist weil man sich sehr viel im Schlaf bewegterer weil man schnarcht.

Oder bei falscher/ungesunder Ernährung, zu wenig Schlaf XD oder zu wenig Bewegung.

ja mit dem schnarchen ist ne gute theorie. ich knirsch immer mit den zähnen beim schlafen glaube o.O kack.e ey

0

Ich wütrde mir an deiner stelle blut abnehmen lassen. da kann auf jeden fall festgestellt werden, ob es etwas erntes ist (schilddrüsenunterfunktion oder zB Eisenmangel)

ich hab was mit der shcilddrüse (unterfunktion) bin aber richtig eingestellt. und blutbild war immer okay eigentlich ...

0

Ich hatte sowas auch.. Bis dann festgestellt wurde, das ich zu wenig Eisen im Blut hätte. Seitdem muss ich jeden Tag so Eisen zu mir nehmen.. Schmeckt aber überhaupt nicht schlecht und ist auch nicht schlimm. Seitdem bin ich nachmittags nicht mehr müde und auch Fitter

ok danke für den tipp. aber mein blutbild ist/war eigtl immer okay.... hmmmm

0

Ich kenn das du musst genau die richtige zeit an Schlaf finden. Ich bin auch immer müde wenn ich zu viel Schlafe...

Wollte schon sagen Bewegugungsmangel, aber so wie du es sagst könnte doch ernst sein. Wirst wohl doch zum Arzt müssen um es herauszufinden.

ja bewege mich wirklich eher wenig. kann das echt daran liegen ...??

0
@user2024

Sag ich aus Ehrfarung. Ja. Da du dich wenig bewegst werden deine Muskeln schlaf und es gibt viele Nebeneffekte deshalb.

0

könnte eine schilddrüsenunterfunktion sein. hatte ich auch

ich hab auch eine! (bin aber richtig eingestellt ) wurde auch erst letztens kontrolliert. kann daran also net liegen eigentlich

0

Was möchtest Du wissen?