Immer müde, eine Art Depression?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube, dass das bei dir eher durch einen Vitaminmangel oder so etwas geschuldet ist. Irgendetwas fehlt deinem Körper und das macht dich müde. Gehe doch einfach mal zum Hausarzt und lasse dich durchchecken. Vielleicht liegt es auch nur an Magnesiummangel oder so etwas. Würde mal nicht direkt von Depressionen ausgehen, da dein Leben sonst ja schwer in Ordnung scheint. 

Ich würde jetzt nicht in erster Linie an eine Depression denken. Das kann wie du erwähnt hast an Vitamin Mangel liegen, Eisen mangel, vielleicht hast du was an der Schilddrüse - geh einfach mal zum Doc deines Vertrauens und lass dich durch checken. Wenn der meint du musst zum Psycho Doc dann kann er dich gleich überweisen. 

Und Partner lassen sich am besten finden wenn man nicht sucht ; )

Das kann ein Vitamin- und Mineralstoffmangel sein, evtl. auch eine Unterfunktion der Schilddrüse. Am Besten lässt Du beim Hausarzt ein großes Blutbild machen.

Achte auf deine Ernährung das ist nie verkehrt und gehe auf die Piste!

hi

vielleicht solltest du mal mit einem Psychologen sprechen.
die ersten 5 Sitzungen hat die Krankenkasse zu bezahlen- steht jedem zu.
Vielleicht hilft es dir und er kann dir ein bißchen sagen was los ist und die etwas helfen.

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?