Gibt es immer mehr Gewalt gegen Kinder?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich glaube solchen Überschriften eher nicht . um auf das reale Problem aufmerksam zu machen, wird mal behauptet, das es ein wachsendes Problem ist, also früher alles besser war (was selten stimmt).

Früher waren die Massstäbe anders, was heute als KIndesmisshandlung gelten würde, waren früher die ganz normalen Prügel im Rahmen einer liebevollen Erziehung. Früher war nicht alles besser !

Dazu kommt, dass früher auch die schweren Fälle wie sexuelle Übergriffe, meistens vertuscht wurde, ob in der Familie oder wie heute bekannt wird, in kirchlichen Einrichtungen. Heute muss dagegen der Famlienvater sich schon Gedanken machen, ob er mit den Kindern FKK baden geht ohne Frau dabei.

Dass es immer noch ein Problem ist, streitet niemand ab ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
robi187 14.07.2017, 08:17

nichts verdiendlichen? kinder brauchen schutz?

frage mal den kinderschutzbund ob die deine aussage unterschreiben würden? oder ob du falsch liegen könntest?

0

Objektiv wird die Zahle der "bekannt gewordenen" Fälle höher.

Früher wurden solche Fälle verstärkt vertuscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke,und was ist Deine Frage? Bist Du selber betroffen? Ich hatte das Gefühl beim durch lesen!Wenn Du Hilfe brauchst,schreib mich an oder wende Dich an den Support!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bitterkraut 13.07.2017, 22:40

Schau mal ins Profil. Mindestens jede 2. Frage ist rhetorisch. Zeitvertreib.

2
silberwind58 13.07.2017, 22:42
@Bitterkraut

Mein Gott,was tu ich überhaupt noch hier unter den Idioten??!! Danke,Ihr Alteingesessenen kennt ja fast jedes Profil! Ich freu mich ja über jeden Hinweis!

1
hydrahydra 13.07.2017, 22:45
@silberwind58

Ja nu, die Alteingesessenen wissen halt, wann man eine Frage erstnehmen sollte und wann es nur darum geht, Aufmerksamkeit zu erregen.

2
Bitterkraut 13.07.2017, 22:46
@silberwind58

Die meisten seiner Fragen im Profil sind von anderen gestellt und von diesem User neu hochgespült. Der stellt seine Fragen nicht mal selbst. Jede Frage die gut triggern könnte läd der neu hoch. Oder es sind alles seine Profile ;)

2
Bitterkraut 13.07.2017, 22:51
@silberwind58

Wie Hydrahydra sagt, nimm die Helferbrille ab, dann gehts schon wieder ;) 

Ein wirklich Betroffener würde nicht als erstes eine Statistik zitieren. Schon daran erkennt man, dass das Interesse theoretisch ist. 

1
robi187 16.07.2017, 15:48
@silberwind58

ja mache ruhig ander schlecht aber vergesse nicht selbst mal in den spiegel zu schauen?

0

Was möchtest Du wissen?