Immer Kalt nach Gewichtsverlust

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, das ist ganz normal wenn man ein Kalorien-Defizit hat! (der körper hat nicht genug "Energie" um sich aufzuwärmen. Du wirst merken wenn du wieder mehr isst, wird dir wieder wärmer ;) (aus eigener Erfahrung)

Könntest du recht haben aber ich esse ja eigentich wieder normal also überfresse mich nicht und ab 6 Uhr keine Kohlenhydrate wie man es halt kennt :)

0
@Sento

Anders kann ich es mir nicht erklären, evtl. isst du noch nicht genug, bzw. solange dich noch friert wirst du noch nicht genug essen. Du kanns ja mal einen tag mehr essen (wirst bestimmt nicht zunehmen), und schaun ob dich dann noch friert. ?!

0
@anonym525i

Ok werde ich mal die Tage aussprobieren vielleicht hast du ja wirklich recht :) Danke

0

Ich denke das ist ja eine schlechte Durchblutung welche du jetzt gerade hast und wenn du die Eisentabletten noch etwas länger nimmst wirken sie sicher aber vielleicht würde ich auch mehr essen damit du die nötigen Stoffe bekommst

Geh lieber zum Arzt.

Es könnte alles sein, aber vermutlich hängt es auch einfach damit zusammen, dass du dich wohl jetzt anders ernährst (kaloriendefizit) . Vielleicht verträgst du etwas nicht, oder du hast wie du selbst gesagt hast irgendwo einen Mangel.

Der Arzt wirds es dir genau sagen können, und weiß auch wieviele Tabletten du nehmen musst, und wie lange bis alles wieder gut ist.

Also gute besserung, und viel Spaß beim abnehmen.

Ok gut ich werde da mal vorbei schauen also beim Arzt. Danke für die schnelle Antwort :)

0
@Sento

gern geschehen :)

Edit: Blöder Doppelpost :D

0

Was möchtest Du wissen?