Immer Hunger bei angeblich gesunder und ausgewogener Ernährung?

7 Antworten

Kohlenhydrate sind nicht Kohlenhydrate. Langkettige Kohlenhydrate halten den Blutzuckerspiegel konstant, verhindern dadurch Heißhunger, machen länger satt und man isst automatisch auch weniger. Lebensmittel mit langkettigen Kohlenhydraten findest Du hier in der Tabelle.

http://diaetcheck.net/kohlenhydrate/langkettige-kohlenhydrate/

Ich würde zum Frühstück lieber 2 Scheiben Vollkornbrot unter den Quark legen oder Haferflocken in den Quark rühren. Besonders morgens braucht man doch Kohlenhydrate.

Vielleicht war deine Reisportion mittags zu klein? Vielleicht n Stck Putenbrust dazu (protein konnte ich da nicht entdecken und Fleisch bleibt lange im Magen)

Viel trinken ist wichtig

Und vielleicht mehr kalorienarme Sachen dazu? Mittags mehr Gemüse, zu deiner Zwischenmahlzeit vielleicht noch n paar Möhren, ne halbe Gurke?

15

Mittags habe ich mehr Gemüse gegessen, aber vielleicht war wirklich zu wenig Reis auf meinem Teller. Ja, morgens hätte ich vielleicht noch mehr Kohlenhydrate essen sollen! Quark ist eine wunderbare Protein Quelle. Ich bin Vegetarierin! Auf jeden Fall danke, ja.

0

Auch bei ausgewogener Ernährung auf die Einhaltung der Kalorienanzahl achten. Die empfohlene Mischung gilt für jede Mahlzeit. Da würden Dir schon beim Frühstück die Kohlenhydrate fehlen. Da solltest Du eher Haferbrei mit Obst essen. Bei der Gemüsepfanne fehlt evtl. der Fettanteil. Abends Vollkornbutterbrot.

15

Ich mag keine Butter.

0
42
@wachtraum95

Butterbrot = belegtes Brot, z. B mit Käse und dazu Tomate und Gurke

1

Magen vergrößert sich durch Trinken?

Hallo ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe in den letzten 2 Wochen wieder angefangen mit Sport und ausgewogener Ernährung und nur -400g abnommen, was für mein Gewicht und Größe nicht normal ist. Ich müsste anfangs viel mehr abnehmen, alleine weil ich Wasser verliere. Meine Mutter sagt, dass meine Portionen viel zu groß sind, das Problem ist nur, dass ich wirklich so viel essen muss um satt zu sein und das ärgert mich total, weil ich nicht mit hungern abnehmen möchte sondern gesund. Und wenn ich nicht satt bin, bekomme ich Heißhunger und das macht mich dann wahnsinnig. Ich trinke außerdem sehr viel Wasser am Tag ... wird dadurch der Magen auch größer ? Ich weiß nicht, was ich tun soll, dass ich weniger Hunger habe und mein Magen sich verkleinert. Hoffe jemand weiß eine Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?