Immer häufiger Krank?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn möglich, Stress vermeiden. Ausreichend (!) schlafen, auf ausgewogene Ernährung achten. Keinen Extremsport, dafür Wanderungen - d. h. den Körper langsam und kontinuierlich fordern. Sauf- und Rauchgelage ausgrenzen. Nicht zuletzt Menschenansammlungen weiträumig umgehen. Guten Sex. Schlechte bzw. anormale Arbeit ablehnen (insbesondere Nachtschicht). Versuche, mit dir selbst ins Reine zu kommen - psychische Störungen und daraus resultierende Immunschwächen begünstigen die Infektanfälligkeit.

Das sind nur einige Aspekte - oftmals stößt aber bereits deren Umsetzung an enge zeitliche und / oder gesellschaftliche Grenzen. Wichtig ist, dass du dein psychisches Gleichgewicht herstellen kannst, dann dürfte m. E. eine schnelle
Besserung zu verzeichnen sein. LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SedOwl
21.05.2017, 11:30

Hi, elmaseker05, danke für den Stern!  LG.

1

Durch die Krankheiten bist du geschwächt und damit anfälliger. 

Ein bisschen schonen und auf Vitamine etc achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elmaseker05
20.05.2017, 02:18

Könnte sein 🤔 darauf werde ich achten danke 👍🏽

0

Wenn der Körper sich aktuell gegen einen Infekt zur Wehr setzt schwächt das die Konstitution. Zudem beeinflusst ein Magen-Darm-Infekt auch das Immunsystem. Versuche, die Infekte zu kurieren und schone dich, soweit möglich. Dann wird das auch wieder. Wenn du mehrere verschiedene Keime (Infekte) gleichzeitig hast dauert die Genesung länger aber besorgniserregend ist das für gewöhnlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Arzt. Vielleicht hast du irgend einen Vitaminmangel oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?