Immer für volle Leistung den Jock betätigen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey duckonstagetv :D

Ich hatte ein Piaggio Ciao und bei mir was das der gleiche Fall, ich hatte viel Probleme beim annmachen und wen ich nicht den Choke betätigte stellte es ab, musste auch lange gas halten und es aufzuwärmen und ohne Choke wäre es gar nicht angeblieben.


Vorallem im Winter hatte ich Probleme, ich bin während dem Fahren ab und zu stehen geblieben, also musste wegen der Ampel und als ich das Gas losgelassen hab hatt es sich abgestellt und dan wurde es Grün, ich war verloren und musste im Winter total hart rennen und es anmachen.Ohne Choke ging bei mir nichts.

Ich habe während der Fahrt meine Beine auf die Mitte zwischen die Räder getan und habe mit einem Fuss immer wieder den Choke eingedrückt und so bin ich schlussendlich vorgegangen.

Also im Sommer war das nicht so nur im Winter...

Ich konnte das Problem nicht lösen, lag bei mir am Luftfilter & Vergaser, lass mal kontrollieren.


Lg :D & Gottessegen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von duckonstagetv
29.09.2016, 20:05

Poa viele  Dank. Ich werde das mal prüfen lassen. Bei einem puch ist der jock mit dem Daumen drückbar ist aber auf die länge keine Lösung

1

Was möchtest Du wissen?