Immer Erkältung nach Besuch vom Arbeitskollegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hi, vielleicht reagierst du auf irgend etwas in seiner Wohnung allergisch. Es könnten zB auch bestimmte Pflanzen vor seinem Haus sein. LG Korinna

Es kann sein, dass Du gegen irgendwas in der Wohnung Deines Arbeitskollegen allergisch reagierst. Die geschilderten Symptome sind die gleichen wie bei einer Erkältung.

Du könntest Dir in der Apotheke Cetirizin besorgen. Die Packung hat 5-7 Tabletten. Du nimmst abends eine davon und besuchst am nächsten tag Deinen Kollegen. Wenn Du danach keine Symptome hast, handelt es sich sehr wahrscheinlich bei den früheren Vorkommnissen um eine allergische Reaktion.

Ja er hat einen Hund. Ich hatte mal im Kindesalter einen Allergietest machen lassen wo ich gegen bestimmte Gräser, Birken etc. Allergisch war.

Eine Tierallergie ist mir nicht bekannt. Der Test ist mehr als 10 Jahre her !

Kann es wirklich sein das eine Allergie einen Menschen 1en Tag später erkranken lässt ?

Ist ja Wahnsinn. :-)

0
@sorgenkind21
Kann es wirklich sein das eine Allergie einen Menschen 1en Tag später erkranken lässt ?

So kann man das nicht sehen. Es kann sein, dass man nur leicht allergisch reagiert oder aber sehr intensiv. Du kannst also unmittelbar bei Kontakt Beschwerden zeigen, z.B. tränende Augen oder erst nach Stunden.

Mit dem Cetirizin wird eine Beschwerdefreiheit über 24 Stunden erreicht. Und damit sich die Resistenz aufbauen kann, damit man tagsüber beschwerdefrei ist, sollte man die Tablette abends einnehmen.

Allergie gegen Blüten von Bäumen dürfte jetzt eigentlich nicht mehr auftreten, wohl aber bei Gräsern (dazu gehört auch Getreide), das geht eigentlich das ganze Jahr so weiter.

0

Allergie auf irgendwas. Katzen,Hund,Hausstaub?

Ja, mit Staubputzen nimmt er es auch nicht so genau. :-)

0
@sorgenkind21

Na da kommt ja einiges zusammen: Hund, Staub und generell mit der Hygiene nimmt er es wohl nicht so genau. Da brauchst du dich nicht wundern, wenn du am nächsten Tag kränkelst, würde mir auch so gehen.

1

Bei einer Abwehrschwäche muss man auch nicht unbedingt an Zufälle glauben ;-)

Wenn ähnliche Erkrankungen mehrfach im Jahr auftreten, spricht man von einem angeschlagenen Immunsystem. Häufig beruht eine Anfälligkeit gegenüber Krankheiten auf einen Nährstoffmangel. Eine der besten natürlichen Vitamin C-Quellen findest du in Sanddorn. Neben Vitamin C versorgt Sanddorn den Körper mit Vitamin E, B12 und Lycopin, was zudem auch die Aufnahme von Eisen verbessert. Sanddornsaft kann einfach in den Speiseplan eingebaut werden - ca. 4 EL pro Tag.

Gute Besserung!

Hat der Arbeitskollege Haustiere? Katzen, Vögel? Du könntest darauf reagieren oder auf andere Dinge denen du sonst nicht so ausgesetzt bist.

Ja er hat einen Hund. Ich hatte mal im Kindesalter einen Allergietest machen lassen wo ich gegen bestimmte Gräser, Birken etc. Allergisch war.

Eine Tierallergie ist mir nicht bekannt. Der Test ist mehr als 10 Jahre her !

Kann es wirklich sein das eine Allergie einen Menschen 1en Tag später erkranken lässt ?

Ist ja Wahnsinn. :-)

0
@sorgenkind21

Ja sicher. Es kann aber genauso gut direkt passieren. Vielleicht ist es auch etwas anderes, versteckter Schimmel, Hausstaub, irgend ein Duft. So etwas halt.

1

Was möchtest Du wissen?