Immer eingewachsener Nagel!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst zum Arzt, wenn die Entzündung bereits stark vorhanden ist. Dann kann er dir eine Antibiotische Salbe verschreiben.

So oder so geh einfach zu einer guten Fußpflege. Sie entfernt mittels eines kl. Skalpells den eingewachsenen Nagel, kurz und fast schmerzlos.

Sage am Tel., dass du nur diesen einen Nagel "brauchst". Dann kostet es meist unter €10.-.

Sobald es wieder anfängt, einfach erneut einen Termin vereinbaren.

Und mitunter ist es auch so, wenn du regelmäßig den einen Zeh von der Fußpflegerin behandeln lässt, kommt es gar nicht immer zum Einwachsen.

Die Nagelbettverengung ist natürlich eine Lösung, aber wenn, dann erst im Sommer.

Du kannst Monate nicht ordentlich in einen Schuh.

Abgesehen davon, es muss ja nicht unbedingt gleich zur OP gegriffen werden, so angenehm ist es nachher auch wieder nicht.

Wenn du nicht gerade einen guten Operateur erwischt, dann "klafft" ev. lange Zeit ein "Spalt" zwischen dem Nagelbett und dem Nagel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde sagen die schuhe oder strümpfe sind zu eng bei dicken zehen ist es meist das problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt nicht nur am Nägel schneiden sondern ganz oft einfach am falschen Schuhwerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dede3697 13.11.2016, 18:00

Mit meinen Schuhen ist es eh nicht so einfach,weil die zwei Dicken vorne ziemlich  in die Höhe gehen

0
TreudoofeTomate 13.11.2016, 18:01
@dede3697

Tja, denn ist dies jetzt wohl der Zeitpunkt von modisch und sexy auf bequem und gesund umzuschalten. Deine Füße werden's dir danken.

0

Was möchtest Du wissen?