Immer den drang aufs Klo zu gehen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eine angehende Blasenentzündung wäre sehr wahrscheinlich. Kann man natürlich auf die Entfernung nicht sagen und ich bin auch kein Arzt. Ich trinke immer Kirschsaft, wenn ich merke, dass ich mir die Blase verkühlt habe. Und viel trinken kann eh nie schaden und ist in solchem Fall sowieso notwendig, damit das alles mal gründlich durchgespült wird. Und dann hast du auch nicht mehr das Problem, dass zu wenig Urin kommt ;)

Bin kein Arzt, daher ist der erste Rat - Geh zum Arzt!

Oft aufs klo müssen und es drückt oder schmerzt ein wenig ist Zeichen für eine Blasenentzündung (wäre aber nach wenigen Tagen sehr deutlich gewesen)

Wenn du oft aufs Klo musst und auch jedesmal wirklich viel rauskommt (meist ziemlich klar) kann es ein Zeichen für eine leichte Diabetis sein.

Egal wie, einfach mal beim Arzt nachhaken. Ist ja bestimmt auch nervig und vielleicht kann er dir (auch wenn es nix schlimmes ist) ein paar hausmittel nennen mit denen es besser wird.

Das wird ne Blasenentzündung sein. Ist nichts schlimmes. Geh aber trotzdem mal zum Arzt. Ein paar wochen ist zu lang für ne normale Blasenentzündung. Der wird dir ein Antibiotikum verschreiben. Normalerweise geht das nach ein paar Tagen wieder weg.

Dann hast du eine Blasenentzündung. Auslöser einer Blasenentzündung sind in den meisten Fällen Bakterien.

Blasenentzündung oder so? ja, ich würde auch mal zum Arzt gehen deshalb.

ein gang zum Arzt wäre bestimmt mal angebracht ,den Ferndiagnosen sind nicht gut

Bei mir war es eine Blasenentzündung - da kann nur der Arzt helfen.

vielleicht eine Blasenentzündung

Geh zum Urologen und lass dich behandeln.

Ich würde damit einfach mal zum Arzt gehen

Was möchtest Du wissen?