Immer Bh tragen damit keine Hängebrüste entstehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hängt weniger vom BH ab, als von der Größe der Brüste.

Immer, wenn die Brust zu groß ist, fordert die Schwerkraft ihren Tribut. Das
bleibt ab einer gewissen Größe nicht aus, nach Geburten meist sowieso.

Daher lassen sich viele Frauen Silikon implantieren, was leider Risiken mit sich bringt.

Oder eben einen kleinen Busen - manche Männer mögen das sehr ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim schlafen kannst du den BH ruhig ausziehen, weil du ja liegst und dein BH dadurch nichts zu stützen hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

`Nichts davon stimmt, ich bin kein Arzt, kenne aber einige Frauen. Das die Dinger irgendwann mal hängen, ist normal, hängt mit dem Fettgewebe zusammen. Musst auch keinen mörderischen Sport treiben. Große hängen mehr als kleine. Sollten deine mal soweit hängen, das sie deinen Baunabel bedecken, besteht die Möglichkeit das es auch die Krankenkasse zahlt, wenn Psyche im Spiel steht. Nachts im Bett keinen BH tragen. Man trägt auch keine Schuhe im Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängebusen ist nicht von Tragen eines BH abhänging, da spielen andere Faktoren mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maikiboy29
05.02.2017, 10:10

Das stimmt so nicht ganz. Ein BH stützt und entlastet die Brust und somit auch das Bindegewebe. Natürlich fängt jede Brust irgendwann an zu hängen, da das Bindegewebe mit dem Alter schwächer wird. Aber würde man keinen BH tragen, würde es noch viel schneller schwächer werden und man hätte viel eher eine Hängebrust. 

0

Warte bis du dein erstes Kind hast😀.
Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hängen früher oder später so oder so aber wenn du den richtigen Mann hast liebt er auch deine hängebrüste;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?