immer als schwul bezeichnet

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es ist natürlich nicht einfach mit dieser Situation klar zu kommen und allzuviel kannst Du auch nicht dagegen tun. Die Schulleitung wird Dich sicherlich wohlwollend anhören aber was wollen die effektiv tun um Dir zu helfen. Eine andere Möglichkeit bestünde darin mal über einen Kampfsport nachzudenken wo Du Dir alleine schon durch die entsprechenden Fähigkeiten Respekt verschaffen kannst und die dritte Möglichkeit besteht in schlichter Ignoranz und gleichzeitiger Knüpfung von Freundschaften mit denen die Dich sozusagen normal behandeln. Alle drei Möglichkeiten und vor allem die zweite und dritte können auch ganz gut miteinander kombiniert werden. Einfach wird es für Dich denoch nicht.

Zieh dich normal an, keine enge oder farbige Jeans , sei selbewusst und mutig. Wenn dich jemand so beleidigt und du nichts zurück sagst bist du ein Opfer also währ dich. Fang vlt mit Krafttraining an

Ich denke viele von denen sind nur neidisch weil du dich mit den mädchen verstehst und sie nicht und die anderen sind nur mitläufer. du solltest sie ignorieren denn sie sind es nicht wert aber ich verstehe schon, dass ist nicht so einfach. Wenn sie dich das nächste mal als schwul bezeichnen versuch zu kontern. hoffentlich konnte ich helfen viel Glück :)

Sind das nur Jungs die dich so bezeichnen? Wenn du nur mit Mädels in den Pausen und auch sonst rumhängst, ist es vllt die eifersucht mancher Jungs, schließlich sind sie nicht immer mit den Mädels zusammen... wollen es aber, finden aber keinen draht zu ihnen oder sowas..

Lass dich nicht fertig machen,es ist eine harte Sache aber du weisst besser als andere das du nicht auf Jungs stehst. Fress das bitte nich in dich,sondern wende dich an die Schulleitung. Das ist kein Petzen,sondern Stärke zeigen indem du dich nicht Provozieren lässt sondern hilfe suchst. Du stehst auf ein Mädchen...steht sie auch auf dich? Wie gesagt,bitte lass dich nicht auf soetwas ein. Ich habe damals auch in meiner Jugend mehr mit Jungs als mit Mädchen abgehangen und die meisten Mädchen haben mich angeschaut als sei ich nicht normal u. Haben mich nach der Schule abgefangen und verprügelt,bis ich mich gewehrt habe,ich bin zum Diretktor gegangen u.habe mich dort ausgelassen u.dann war ruhe..

Heutzutage wird doch fast jeder als Schwul bezeichnet , oder ? Nimm es nicht so ernst und lass die anderen einfach reden.

Die sind doch nur eifersüchtig. Ich hatte das auch mal dann musst du dich wirklich wie ein Man benehmen auch behaupten. Auf das musst du achten: -Lachen -Reden(beides nicht zu hoch) -Schuhe

Umd ingnoriere sie einfach die wollen nur cool sein.

Hoffe konnte dir helfen

Sag Ihnen z.B.: "Vorsicht, ich schreibe Tagebuch. Jeder von Euch kann darin vorkommen. Auch du. Was meinst du, wenn ich in 10 Jahren daraus zitiere oder es gar in Buchform erscheinen lasse. Natürlich mit allen Klarnamen. Wie eine Charakterstudie. Dann, wenn ihr mitten Im Berufsleben seid. Vielleicht steht ihr ja sogar in der Öffentlichkeit...als Akademiker... weißt du wie peinlich?"

Nur nicht wie ein Opferlamm durch die Gänge schleichen, das wollen die ja. Geh in die Offensive.

Geh zur Schulleitung, wenn du dir keinen anderen Rat weißt und es dich belastet. Du hast ein Recht darauf, respektvoll behandelt zu werden - egal ob du schwul oder hetero bist.

Auch wenn es nur pubertäres Gehampel ist, so mußt du das nicht dulden oder ertragen. Hat auch nichts mit Petzen zu tun.

Viel Glück!

  1. Variante: Geh petzen 2. Variante: Geh Kontern (z.B mit: Halt deine Pubertätskasper und krieg deine Hormone in Griff! 3: Geh Sterben 4 Variante: Hör einfach nicht hin!

Wären Hetero und Junge auch Schimpfwörter für Dich? Schwul und Mädchen sind keine Schimpfworte. Was interessiert Dich das Geschwätz anderer Leute?

Was möchtest Du wissen?