Immer aggresiv

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir wissen noch weniger, was du hast. Du solltest vielleicht mal mit deinen Eltern darüber reden und einen Termin bei einem Psychologen machen. Schließlich ist es deren Job, Menschen zu mit solchen Problem zu helfen.

Na du bist nicht so im Gleichgewicht mit dir selbst! Das kommt oft vor. Ja auch während der Pubertät, aber nicht nur. Quatsch einfach mit jemandem dem du vertraust und der/die dich kennt über deine Sorgen und Probleme und arbeite daran.

Und verauch dich mal selbst aus der Situation rauszunehmen, wenn du amfängst dich auftzregen.

Bisschen Google-Recherche, wie du dich mehr entspannen kannst könnte ja vill auch was bringen.. ✌

Wenn du 13 bist dann hast Du Pubertät.

Wenn du > 16 und < 30 bist hast du den falschen "Dunstkreis".

Persönlich finde ich das was der Dalai Lama sagt sehr inspirierend. (Bis auf den Religions Hokus Pokus Schnick Schnack)

Und deine Frage ist jetzt? Oder wolltest du das einfach mal loswerden?

Hast du vielleicht Kummer / Frust, bist du Traurig, ist jemand in deinem Umfeld gestorben, ist dir was schlimmes passiert, bist du auf jemanden in deiner nähe Eifersüchtig... ??

LG

Du hast einfach nur diese eine Krankheit, die sich Pubertät nennt. Vielen Jugendlichen geht es so. Auch mir. Das sind aber die Hormone, mach dir keine Sorgen, das geht in ein paar Jahren wieder weg.

Magst du dich eigentlich selbst? Ich bin da nicht so sicher.

Was möchtest Du wissen?