Immer 6 stunden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Körper schläft im 1,5 Stunden Takt. Man wacht alle 1,5 Stunden kurz auf. Einschlafen Rem Phase Aufwachen wechseln sich in den 1,5 Stunden Ab. 

Die ersten paar male bekommt man die Wachphase kaum mit, da man selber noch zu fertig ist. Ab der 4. Wachphase kann man es häufig bewusst erleben.

Das du nach 6 Stunden aufwachst ist also normal. Dreh dich wieder um, schlaf weiter und du wirst bemerken, das die nächste Wachphase nach 7,5 Stunden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du auch nach 6 Stunden ausgeschlafen und wachst deshalb auf? Manchmal wache ich nach 5 Stunden auf, manchmal nach 6, manchmal sogar erst nach 7 Stunden, stehe auf und lege mich abends wieder schlafen. Ich bin am Tag nicht müde und habe auch keine Probleme einzuschlafen. Vielleicht brauchst du keine 8 Stunden schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht setzt du dich auch einfach zu sehr unter Druck, das du automatisch wacher bist. Treibe viel Sport, power sich aus und dann klappt das mit 7-8 Stunden auch 👌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsicht Rechtschreibung!

Was machst Du da für ein Experiment?

Was ist Dein Ziel und welche Erwartungen hast Du?

Was ist Deine eigentliche Frage?

Was willst Du wirklich wissen, oder erfahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarkusGenervt 06.10.2017, 07:39

Vorsicht Rechtschreibung!

… unzwar …

Auch beliebt ist immer wieder "unswar", so wie in "Uns war schlecht von dem, was wir hier lesen mussten."

xD

0

Was für ein Experiment machst du? Klingt interessant wenn du dafür 8 Std schläfst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?