Immer 20 km/h schneller fahren als erlaubt

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein man, außerdem bekommt man da so 3 mal ein bußgeld in 5 jahren..

20km/h mehr ist die standardgeschwindigkeit, auch bedingt dadurch, dass tachos eh 10% zu viel anzeigen....

kollege kam mit nem gt 3, wir sind 180 innerorts gefahren, da hatte ich aber auch angst....

ein tach darf durchaus zuviel anzeigen, er muss es aber nicht. wenn du in der 30er zone 20 km/h zu schnell bist, ist das schon eine überschreitung um 66%, wenn du im verkehrsberuhigten bereich 20 km/h zu schnell bist, fährst du fast viermal so schnell, als erlaubt. das nenne ich rücksichtslos!

0
@flirtheaven

verklag mich, wer fährt bitte schrittempo im verkehrsberuhigten bereich?

0
@Souchon

verklag mich, wer fährt bitte schrittempo im verkehrsberuhigten bereich?

ich - wenn ein Drängler hinter mir ist.

0

Was ist denn an dieser Antwort hilfreich?

Nur dummes Gelaber, ab in die Tonne!

0

Das ist schon vorgekommen: Wenn jemand dadurch auffällt, daß er permanent gegen die Regeln verstößt, kann die geistige Reife angezweifelt werden. Mir persönlich ist jemand bekannt, der nach einer großen Zahl von Parkverstößen, welche jeder einzelne für sich lediglich mit kleinem Bußgeld geahndet wurde, sich plötzlich dem Vorwurf gegenüber sah, er wäre nicht fähig, am motorisierten Straßenverkehr teilzunehmen, weil sein jahrelanges Mißachten von Vorschriften darauf hindeutet, daß es ihm an Reife, Verantwortungsbewußtsein und Aufmerksamkeit fehle. Auslöser war zwar ein etwas heftigerer Verstoß, der dann aber mit der absoluten Obergrenze des gesetzlich festgeschriebenen Rahmens geahndet wurde und die Einrede, man wäre doch bereits dreißig Jahre unfallfrei auf den Straßen unterwegs, konnte nicht als Entlastung und zur Strafminderung geltend gemacht werden.

Bingo, ich kenne den Fall.....und ich finde es richtig so.

0

einfach so weitermachen,die zeigen auch dir deine grenzen,ab einer gewissen häufung bist du charakterlich nicht mehr geeignet auto zu fahren und der schein wird eingezogen

Geblitzt worden! Schon wieder!

Hallo GF-Community,

wurde heute aus einem Auto heraus innerorts mit ca.10-12 km/h zuviel geblitzt worden. Habe schon geschaut, dass ich mit 15-35 Euro rechnen muss.

Nun ist es leider so, dass ich erst vor zwei Wochen mit 20km/h innerorts geblitzt wurde. Das war auch ein mobiler, jedoch ein Dorf weiter. Habe zwar dazu gelernt, da es dieses Mal "nur" 10-12km/h, aber ich bin dennoch ein Wiederholungstäter.

Hat jemand Ähnliches erlebt? Kann ich jetzt "nur" mit dem Bußgeld rechnen, oder wird sich der Landkreis was Schlimmeres für mich überlegen?

Bitte keine Moralpredigten, bin nicht der Einzige, der innerorts nicht Strich 50 fährt. DANKE!!! ;-)

...zur Frage

Außerorts mit 19 km/h zu schnell bin in Probezeit?

Bußgeld

...zur Frage

Geschwindigkeitsüberschreitung und Überholen bei durchgezogener Linie

Hallo,

Im Rahmen meines Führerscheinausbildung, hat mir mein Fahrlehrer die Aufgabe gegeben zu recherchieren was einem Fahranfänger und/oder einem Fahrer außerhalb der Probezeit blüht wenn er folgendes macht:

Ortsausgang auf eine Landstraße:

Innerort 50, außerorts 70 km/h erlaubt.

Für jede Fahrrichtung eine Fahrbahn.

Innerorts sind die Fahrbahnen durch eine durchgezogene Linie getrennt.

Der Fahrer in Fahrzeug A fährt mit ca. 40km/h auf den Ortsausgang zu. Fahrer B Beschleunigt schon etwas früher, überholt Fahrer A mit erhöhtem Tempo, also bereits innerorts mit ca 70 km/h, beschleunigt weiter auf ca 100 km/h auf der Landstraße. Ein Beinahezusammenstoß ist ausgeschlossen.

Meine Recherchen haben ergeben, dass die Geschwindigkeitsüberschreitung innerortes 35€ kostet, keine punkte und kein Fahrerlaubnis entzug. Außerorts sind die 30 km/h mit schlagen mit 3 Punkten und 100€ zu buche.

über das überholmanover kann ich aber leider nichts finden, und das ist meine Frage an euch, was könnt ihr noch ergänzen ?

Danke im Voraus

...zur Frage

innerorts und ausserort?

wie schnell darf ich Innerorts fahren und wie schnell darf ich außerorts fahren ich denke mal innerorts 50 km/h und ausserorts 100km/h oder sehe ich das falsch?? vielen dank für eure hilfe

...zur Frage

Ist das Parken auf Vorfahrtsstraßen innerorts erlaubt?

joa oben steht sie :) und noch eine weitere : ist außerorts das parken erlaubt wenns keine Vorfahrtsstraße ist? wenn ja, dann nur auf dem seitenstreifen oder?

würd mich über antworten freuen :)

...zur Frage

Mit 69 km/h geblitzt. Erlaubt 50 km/h innerorts

Hi liebe Leute Ich bin leider innerorts zu schnell gefahren und wurde mit 19 km/h zu viel geblitzt. Ich bin in der Probezeit . Weiß jemand was auf mich zukommt ? Punkte oder Bußgeld ? Oder beides ? Und wie siehts mit Fahrverbot aus ? Danke im Vorraus Ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?