immediato?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

vom Anbieter eine rechtsfähige,deutsche Geschäftsadresse anfordern (der ist gesetzlich dazu verpflichtet) und die Adresse überprüfen, sollte die nicht existent sein, Klage wegen Betruges ankündigen

Widerspruch gegen Rechnung einlegen,

die abgebuchten Beträge zurück fordern und eine Drittanbietersperre einrichten lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?