Immbobilienkredit oder Bausparer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du 5 bis 10 % tilgen kannst, ist ein Darlehen, bei dem Du die gesamte Hypothek während der Laufzeit tilgst aus meiner Sicht die günstigste Lösung. Eine Laufzeit von 15 oder 20 Jahren Zinsbindung ist mit etwas höheren Zinsen verbunden als eine 10-jährige Laufzeit. Das ist auch noch ein relativ überschaubarer Zeitraum.

Ein Bausparvertrag macht in Deiner Situation wenig Sinn. Erst zahlst Du 1 % Abschlussgebühr und sparst ein Guthaben an. Die Sparraten könntest Du sinnvoller zur Tilgung einsetzen, da die Guthabenzinsen unter den Zinsen liegen, die Du ersparst, wenn Du das Geld zur Tilgung einsetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit baussparer ist immer teurer als normaler kredit, dafür ist es etwas flexibler

du scheinst in ner süßen ecke gekauft zu haben, 330k für ne etw ist schon ne nummer und dass die makler bei euch 6%+mwst nehmen können

bei uns nehmen sie 3+mwst

stuttgart?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NoBarkNoonan 23.03.2013, 19:52

kredit>>>bauspar>>>>lebensversicherung

wenn du rein nach den kosten gehst, dafür hat jede form andere vorteile

0
ledexter 24.03.2013, 00:27

Wohnung hat 115qm und ist in Berlin, da nehmen die Makler leider sehr häufig 6%+Mwst

0

Was möchtest Du wissen?