Immatrikulationsbescheinigung Sparkasse

1 Antwort

das ist denen egal, wer sie bringt. kannst sie auch per post schicken. auf der bescheinigung steht ja dein name.

Was ist der Unterschied zwischen Immatrikulationsbescheinigung und Studienbescheid?

Hallo, ich war gerade beim Jobcenter und habe einen Studienbescheid abgegeben. Dauraufhin meinte meine Sachbearbeiterin noch, dass ich eine Immatrikulationsbescheinigung an das Bafög-Amt schicken soll. Ist das nicht das Gleiche bzw. Ab wann bekommt man dann die Immatrikulationsbescheinigung ? Lieben Dank schon mal !

...zur Frage

Zweitwohnsitz oder Hauptwohnsitz in neuer Stadt anmelden?

Hallo!

Ich bin jetzt des Studiums wegen umgezogen. Ca. 600 Km entfernt von meinem alten Zuhause bei meinen Eltern. Da ich mich ja jetzt auch noch im Einwohnermeldeamt ummelden muss, habe ich folgende Fragen:

  • Soll ich den neuen Wohnsitz als Haupwohnsitz oder Zweitwohnsitz angeben?

  • Muss ich da als Studentin eine Zweitwohnsitzsteuer bezahlen, oder werde ich befreit?

  • Ändert sich sonst noch irgendwas bzgl Krankenkasse und Versicherungen usw.?

  • Was muss ich im Amt vorlegen?

  • Hat diese Meldung irgendeinen Einfluss auf das Kindergeld bzw. Bafög?

Vielen Dank!

...zur Frage

kostenfreies Girokonto?

Mein Sohn hat kein Einkommen und ein Konto bei der Sparkasse. Er wird 23 Jahre und jetzt sollen Kontoführungsgebühren gezahlt werden. Das Geld hat er aber nicht.Was können wir tun?

...zur Frage

kontoführungsgebühren sparkasse - Abzocke?

Habe seit Jahren mein Konto bei der Sparkasse und Mitte August mein Konto auf Onlinebanking umgestellt. Jetzt habe ich die Quartalsabrechnung und trotz Onlinebanking fast 10 € mehr. Laut Aussage der Kundenberatung wird das Konto nur Quartalsweise umgestellt. Dies wurde mir weder mündlich noch schriftlich mitgeteilt. Ich bin sauer ohne Ende. Was kann ich tun ? Vorstand der Sparkasse ist bereits informiert !

...zur Frage

Sparkasse zieht Kontoführungsgebühren unbegründet ab - ich habe die Verträge nie gesehen - kann nicht rückgängig gemacht werden?

Hallo. Ich musste gestern feststellen, dass mir die Sparkasse erstmals 3x5,90€ abgezogen hat. Kontoführungsgebühren. Bis gestern wusste ich nichts davon, dass das "kostenlose Girokonto" etwas kostet. Blöd ist jetzt, dass die die Abbuchung nicht rückgängig machen können - es sei ja mein Verschulden, da ich meine Immatrikulationsbescheinigung nicht rechtzeitig abgegeben habe. Habe ich aber auch nie - wusste ich nichts von. Zu mir : 20J. Studentin. Sparkassen Girokonto ist wohl laut Internetseite ab 20 kostenpflichtig, wenn man nicht Azubi/Student ist. Da ich das Konto seitdem ich etwa 12 bin habe, wusste ich nichts davon. Habe nie AGB gelesen und auch keine Post dazu bekommen (zum 18. Geburtstag wärs doch angebracht gewesen?). Außerdem bin ich jetzt schon fast 21 - und musste die letzten Male mit 20 auch nichts zahlen. Wie sieht das rechtlich aus? Dürfen die mir das einfach abziehen, obwohl ich nichts davon wusste? Ich bezweifle sogar, dass ich mit 12 irgendetwas unterschrieben habe...

Wie sieht das aus? Kennt ihr bessere Girokonten, die wirklich kostenlos sind?

...zur Frage

Immatrikulationsbescheinigung HU Berlin - wie bekomme ich die?

Hey,

ich habe vor knapp einer Woche in meinem Onlineportal erfahren, dass ich an der HU Berlin erfolgreich immatrikuliert bin. Nun stellt sich mir die Frage, wann und wie ich die Immatrikulationsbescheinigung und den Studentenausweis bekomme? Vielleicht kann mir jemand helfen, der das schon hinter sich hat.

Danke und liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?