Immatrikulation als Privatversicherter und keine Zeit mehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

häufig kann man den Befreiungsbescheid sofort mitnehmen, wenn man den unterschriebenen Befreiungsantrag persönlich abgibt (zumindest bei Volljährigen). Der Antrag ist dort zu stellen, wo man zuletzt vor der Privatversicherung versichert war (ggf. als Kind). Wenn man bisher sein ganzes Leben bei einer Privatversicherung (bzw. bei Privatversicherungen) versichert war, kann man sich die gesetzliche Krankenkasse aussuchen: § 8 SGB IV

Die Entscheidung für die Befreiung hat sehr gravierende Auswirkungen:

  • auch bei Abbruch oder Abschluss des Studiums gilt (zunächst) weiterhin die private Krankenversicherung (PKV)

  • auch wenn das Kindergeld und ggf. die Beihilfe durch die Eltern wegfällt, bleibt man in der PKV (bei ggf. deutlich höheren Beiträgen)

  • bei Heirat ist eine kostenlose Familienversicherung über den Ehegatten als student nicht möglich

  • als Halbwaise bleibt man weiterhin in der PKV

  • alle Rechnungen kann nur der Versicherungsnehmer (Vater?) bei der PKV zur Erstattung einreichen (Datenschutz????)

  • auch wenn man die Altersgrenze für den Studententarif in der PKV überschreitet, bleibt man weiterhin in der PKV (beitragshöhe?)

Wenn man nach dem Studium Selbständiger oder Beamter/Beamtenanwärter wird oder arbeitslos ist, bleibt man weiter in der PKV.

Bei den Leistungen sollte man besonders auf Reha/Kur, Psychotherapie (z.B. Burnout), Heilmittel (Arten und Erstattungshöhe) und Hilfsmittel (offener Hilfsmittelkatalog) achten. Viele PKV-Tarife haben hier schlechtere Leistungen als die GKV.

Vor einer Entscheidung sollte man sich zusammen mit einer Vertrauensperson ausführlich bei Experten der PKV und bei Experten der GKV beraten lassen. Der Befreiungsantrag ist ggf. auch von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrincessCat
28.08.2012, 15:25

Hallo, also ich habe mich befreien lassen und bin ganz zufrieden damit. Werde zwar ein halbes Jahr den Studententarif zahlen müssen, aber das sind aud nur 100 Euro und bei der Gesetzlichen zahlt mein Freund auch scho 80 Euro Studententarif für deutlich schlechtere Leistungen....

Was mein Versicherungsmann gesagt hat, fällt man sowieso wieder aus der Privaten raus, wenn das Einkommen zu niedrig ist....

0

Hallo, also bei mir ging das ganz schnell. Ich bin da hin gegangen und die haben mir das gleich ausgefüllt.

Sollte kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Simples Studenten 1x1 ... Wenn ich, besonders hier, lesen kann wer und was alles mal aöls Akademiker wertvolle Arbeitsplätze in Anspruch nehmen möchte, dann wird mit schlecht.... Sry Leute , das ist das 1x1 der Lebens und wer das nicht peilte und nicht organisiert bekommt, der hat nichts auf einer UNI verloren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trigger
25.08.2012, 17:48

Habe mir ein bisschen in deinen Antworten rumgestöbert. Vielleicht kannst du ja etwas mit dem Spruch anfangen :-)

“If you spend too much time trying to find out what is good or bad about someone else, you'll forget your own soul and end up exhausted and defeated by the energy you have wasted in judging others.” -Paulo Coelho

Liebe Grüße

Carl

0

Bei mir hats ewig gedauert! Habe mich allerdings auch schon Wochen vorher darum gekümmert.............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trigger
28.08.2012, 19:02

Ich war gestern dort und muss sagen das ich es sofort bekommen habe. Man muss nur etwas unterschreiben und nach 10 min bekommt das schon ausgehändigt!

0

Was möchtest Du wissen?