Immaterielle Wünsche für die eigene BucketList

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einer meiner Wünsche war es, einem Kind beim Aufwachsen nicht nur zuzusehen, sondern es zu begleiten.

DAS ist wirklich ein toller Traum!!!! Ich denke, das bereichert das eigene Leben unwahrscheinlich positiv :)

0

Ich hab ein Road trip durch CA gemacht (auch mit Grand Canyon, Vegas unso...) Im Nachhinein stünde es definitiv auf meiner Bucket list ♡ Fals du noch nicht 18 bist und nicht mit deinen Eltern oder so fahren willst kannst dus ja mit ner Jugendreise machen, wie ich bin auch erst 16 ....
Hoffe ich konnte dir helfen:)

Super Traum! der RoasTrip steht auch definitiv noch auf meiner Liste.... Selber mit dem Auto einfach losfahren und schauen, wo man so landet :)

1

Da fällt mir nur eins ein: reisen, reisen reisen! Ich möchte gern die ganze Welt sehen. Notfalls per Anhalter :)

ohhh da mach ich mit!!

0

Ich habe keine Träume, Ziele oder Wünsche?

Man möchte ja im Leben was erreichen und seine Träume, Ziele und Wünsche erfüllen, schließlich will man später nichts bereuen.

Doch ich habe sowas nicht, ich hatte sowas nie. Ich habe keine Träume, Ziele und Wünsche. Eigentlich lebe ich jeden Tag nur vor mich hin und trotzdem bin ich auf irgendeiner weise damit zufrieden und irgendwie auch nicht. Ich habe nichts, was ich wirklich erreichen will. Einfach nichts. Und das bedrückt mich irgendwie.

Denn ergibt das Leben für mich einen Sinn? Man sagt doch, man lebt, um seine Ziele zu erfüllen. Aber ich habe nichts zum erfüllen, also ist mein Leben unnötig oder wie? Ich überlege schon lange Zeit, was denn meine Träume sind, doch ich finde nichts.

Ist das irgendwie normal? Ich hatte nicht mal als Kind wirklich große Wünsche und jetzt als Jugendlicher auch nicht. Wird das als Erwachsener anders, denn ich denke, dass wird sich nicht wirklich verändern. Irgendwie will ich auch mal träumen und hartnäckig meine Ziele nachgehen, aber wie soll das gehen, wenn es für mich einfach nichts gibt.

...zur Frage

Vatertag - soll ich ihn anrufen?

Hey erstmal.. Ich bin 14 Jahre, mein Vater wohnt 200 km entfernt von mir, der Kontakt besteht, jedoch nur wenn ich ihn mal anrufe. Von ihm aus kommt nichts. Auch so zeigt er keinerlei Interesse an mir, weder an meinen Zielen noch an meinen Träumen. Nichtmal zu Ostern kam 'ne Karte und hätte ich ihn nicht angerufen, täte er das nicht. Es tut einfach weh, wenn ich ihn darauf anspreche meint er das er sich auch mal melden wird, dann wieder nichts. Nun zu meiner Frage soll ich ihn dennoch Anrufen und ihn alles Gute wünschen, mich überhaut noch melden? Ich liebe ihn, doch zurück kommt nichts und ich frage mich was es bringt.

Danke schonmal

...zur Frage

Ist Klartraum / luzides Träumen durch Venlafaxin möglich? Erwache beim realisieren des Traums.

Hallo, ich nehme 225mg Venlafaxin seit Monaten. Habe viele NW unter anderem, dass veränderte Träumen.. Ich kann mich an jeden Traum komplett erinnern, obwohl ich ca. 5 Träume pro Nacht erlebe...

Vor der Medikation konsumierte ich 2 Jahre lang Cannabis und konnte mich folglich an keinen Traum erinnern. Seit dem Venlafaxin, träume ich, sehr seltsame, aber schöne Träume.. Nach dem Aufwachen will ich immer weiterschlafen und weiterträumen..

Ich habe in Vergangenheit schon "Traumkraut" für Luizides Träumen konsumiert, was aber eher Wachträume hervorruf.. Auch machte ich untertags "Reality Checks", wie meine Finger zählen, um im Traum das selbe zu tuen und zu erkennnen, dass ich träume. Aber funktionierte nicht.

Seit dem Trevilor (Venla) nehme ich meine Träume wahr und sie sind unheimlich real.. (Kurz nach dem Aufwachen muss ich mich oft vergewissern, ob ich mich gerade in meiner Traumwelt, oder der Realität befinde.. Ich träume meistens von meiner Vergangenheit, plus Wünschen, was ich am Tag erlebt habe (was ja normal ist), ink. merkwürdigen Dingen.. Ich merke selbst, dass das was ich im Traum denke, meinen Traum beeinflusst (also Menschen antworten das was ich mir denke o. ä.). Aber sobald ich realisiere, dass ich gerade Träume, endet der Traum und ich wache auf. (Bereits im Traum weiß ich, dass wenn ich daran denke das ich träume, ich gleich aufwachen werde..

Ist luzides träumen unter Venlaxin möglich? Wenn ja wie? Wieso wache ich auf wenn ich es realisiere? Und v. A. wieso?

danke!

...zur Frage

Wurden eure Träume wahr?

Ich will mal wissen ob eure Träume in eurem Leben bisher wahr wurden. Ich hatte einen wirklich tiefen innigen Lebenstraum der nun in Erfüllung gegangen ist. Obwohl ich seit langer Zeit für diesen Traum alles tue, für diesen Traum lebe, damit er in Erfüllung geht ist es irgendwie ein komisches Gefühl. Es war wirklich mein eigentlicher einziger Lebenstraum und wenn ich morgen sterben müsste wüsste ich wofür ich gelebt hätte. Ich will wissen ob ihr so einen Traum so intensiv hattet und ob er in Erfüllung gegangen ist. Natürlich habe ich auch noch ein paar kleinere Träume, aber im Grunde kann ich mir viele davon jederzeit erfüllen. Dies war ein Traum wo ich nicht jederzeit erfüllen konnte und lange harte Jahre dafür Arbeiten musste und auch lernen musste das nicht immer alles läuft wie man es will.

ps: glaubt ihr das ein Traum schöner ist wenn es lang gedauert hat und schwierig war es zu erreichen. Das man das dann mehr schätzt? Oder denkt ihr das auch bei Träumen die man vielleicht lange hat aber vielleicht nicht so bewusst und die sich dann erfüllen das man das dann gleich toll findet.

...zur Frage

Wie kommt ihr mit absolut unerfüllbaren Wünschen klar?

Seit vielen Jahren plagt mich ein unerfüllbarer (immaterieller) Wunsch, was immer unerträglicher wird. Leider ist das mittlerweile nicht mehr machbar und es hing leider auch nicht von mir ab. Ich habe versucht ihn mir selbst zu erfüllen, habe es aber nicht geschafft, es ist einfach anders, weil ich einfach nur einen kleinen materiellen Teil dazu beitragen kann, es geht aber um das, was man halt nicht kaufen kann.

Wie kommt ihr mit solchen absolut niemals erfüllbaren Wünschen klar? Sei es nun ein für euch nie finanzierbarer Gegenstand oder ein Erlebnis, was ihr unbedingt mal erleben wolltet, es aber niemals können werdet?

Wie unterdrückt man das oder lernt damit klarzukommen? Ich schaffe es nicht und es zerfrisst mich in den letzten Jahren, belastet alles in meinem Leben und macht mich nach und nach kaputt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?