iMessage deaktiviert sich öfters von selbst

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Andere Möglichkeit wäre die App Yuilop - damit kann man kostenlose SMS an ALLE anderen Handys schicken ... nicht nur iPhones ... das klappt problemlos und ist sehr komfortabel ... einziger Nachteil - man bekommt eine zusätzliche Handynummer zugewiesen ... aber wenn die sich mal "herumgesprochen" hat ... ist es auch kein Problem ...

Kostet nix, außer ein bischen Datenvolumen ... und das wirklich minimal ...

Ich weiß nicht, was sich manche Leute denken, wenn sie so einen sinnlosen und unqualifizierten Quatsch von sich lassen (bzgl. des Tarifes).

Ich habe seit gestern das Problem auch, bei mir ist es aufgetreten, als ich die Zeit immer wieder umgestellt habe, um etwas zu testen.

Nun hat sich iMessage ca. 3 - 4 mal reaktiviert, so dass ich laut Vodafone gut 1€ für ´die Aktivierungen zahlen muss.

Habe nun neu gestartet und werde darauf achten, ob weitere Kosten etc. entstehen, sollte dies der Fall sein, werde ich mein iPhone wohl wieder Neuaufsetzen müssen.

Wichtig dabei: Immer Backups machen, sonst muss beim Neuaufspielen iMessage sich wieder aktivieren...

Wenn man einen schlechten Vertrag hat, kann das iPhone nichts dafür. Ich wüsste nicht, warum sich iMessage „deaktivieren“ sollte … :-)

Warum nutzt du nicht einfach die Nachrichten-App mit einer SMS-Flatrate? Man muß nicht jede Funktionalität 300 Mal haben … :-)

  1. Habe ich perfektes Telekom Netz und 2. Haben meine Freunde ein iPhone aber keine SMS flat also schreibe ich mit ihnen über iMessage
0

Imessage ins Ausland senden?

Hey also ich habe eben Imessage aktiviert und es hat geklappt. Nun Ich habe Freunde und Familie aus Amerika und die haben auch alle Imessage. Wenn ich ihnen aber eine Nachricht senden will, erscheint diese als SMS. Ich habe das MMS/SMS-Messaging schon deaktiviert! Brauche dringenst hilfe!

...zur Frage

Apple iPhone nervt nach jedem Start des Gerätes, dass FaceTime aktiviert werden soll, obwohl FaceTime und iMessage in den Einschränkungen doch deaktiviert sind?

Nach jedem Gerätestart erhalte ich die Warnmeldung "Möglicherweise fallen vom Netzbetreiber SMS-Gebühren beim Aktivieren von FaceTime an" und dann eine Auswahl zwischen "Abbrechen" und "OK" (pro Aktivierung werden dann 39 Cent für eine unsichtbare Auslands-SMS zu Apple in Irland abgebucht und trotzdem erscheint nach dem nächsten Start die Warnmeldung erneut, das ist ein Teufelskreis).

Da ich FaceTime und iMessage nicht nutzen möchte (weil ich Alternativen verwende), habe ich beides in den Einschränkunseinstellungen deaktiviert.

Ich habe Facetime nie aktiviert und in den Einschränkungen sogar ganz abgestellt und das mobile Internet für Facetime gesperrt. Dennoch erscheint in meinem Adressbuch ein Facetimesymbol bei jenen Kontakten, die ein Iphone haben. Kann das jemand erklären?


Ich habe das gleiche Problem, wie die Nutzer in diesen beiden Forenbeiträgen:

  • https://telekomhilft.telekom.de/t5/Vertrag-Rechnung/Iphone-Facetime-Warnung-obwohl-deaktiviert/m-p/1580631#M129911
  • apfeltalk.de/community/threads/facetime-will-sich-aktivieren.490987/
...zur Frage

iPhone IMessage und Sms?

Von quasi heut auf morgen funktioniert iMessage bei 2 Kontakten nicht mehr und es ist nur noch SMS Versand möglich. Ebenfalls kann ich keine sms von diesen beiden empfangen. Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?

...zur Frage

iMessage kosten bei jeder Aktivierung nachdem ich iMessage wieder Deaktiviert habe?

Liebe Com,

Wenn ich iMessage aktiviere kommt eine Meldung wo steht das evtl. Gebühren anfallen können. Mich interessiert allerdings ob nach jeder deaktivierung und aktivierung wieder neue kosten anfallen. Wie viel kostet die Aktivierung?

...zur Frage

iMessage geht nicht nur SMS?

Hallo
Ich habe ein iPhone und habe mit meinem Bekannten aus den USA Nummer getauscht. Er hat ebenfalls ein iPhone also wollten wir bei iMessage schreiben. Allerdings funktioniert das nicht so richtig, da bei mir und bei ihm auch steht das man nur SMS senden kann bzw der Name ist Grün und nicht blau wenn ich ihn eingebe. Woran könnte das liegen das wir uns nicht über iMessage schreiben können? Vielleicht weil er eine Amerikanische Nummer und ich eine deutsche habe? Allerdings schreibt meine Schwester auch mit Freunden aus den USA über iMessage. Weiß jemand wo das Problem liegen könnte und kann mir weiterhelfen. Wäre sehr dankbar!

...zur Frage

Iphone iMessage ins Ausland - Kostenlos?

Hallo, ein Bekannter von mir wohnt in England und wir schreiben ab und an über iMessage.

Ist das versenden von iMessages auch ins Ausland kostenlos???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?