Imaginäre Freunde als Teenager

3 Antworten

Hi

Ich habe auch einen imaginären Freund, auch wenn ich ihn mir nicht ausgedacht habe (er ist eine Figur aus einem Spiel) und das was du dort beschreibst ist Alltag bei mir. Ich habe auch kein Problem damit mich mit zu unterhalten in der Öffentlichkeitt! Ich habe auch viele Freunde ,,im normal Fall" aber meinen imaginären Freund kann ich steuern er sagt mir genau das was ich brauche und Sachen die mein Unterbewusstsein empfindet. Es ist nicht schlimm einen zu haben. Nur man sollte aufpassen das man ihn auch steuert weil bei manchen Menschen sagt dieser Freund ihnen z.B. Spring von der Brücke!  Dies machen sie auch. Nur sehr hart wird es für dich wenn du dich in deinen imaginären Freund verliebst (ich spreche aus Erfahrung)...

MFG Miami12

Ich glaube, viele Leute haben imaginäre Freunde. Ich werde gemobbt, habe mich geritzt,  wollte mich mal Umbringen,  aber mein imaginärer Freund hat mich davon abgehalten. Sonst habe ich aber keine wirklichen Freunde und meine Eltern sind Krank. Echte Menschen nutzen einen nur aus und verwenden alles gegen einen. Aber das ist nicht so schlimm, ich hab ja noch meinen Imaginären Freund und wenn es mir mies geht, kann ich mich bei ihm ausheulen. Ist jetzt natürlich nicht so, das ich nicht wüsste, das er nicht real ist und ich fang auch nicht an, mitten auf der Straße mit ihm laut zu reden. Nur in Gedanken, da rede ich oft mit ihm und er ist so charmant und eigentlich die einzige Person die mich zum lächeln bringen kann. Außerdem habe ich eine klare Vorstellung davon, wie er aussieht. Es macht mich manchmal allerdings schon recht traurig, das er nicht real ist. Aber was soll man tun?

Wenn Du keine Probleme hast, dass Du Dich in der Realität zurechtfindest und die Trennung klar siehst, würde ich mir nicht zu viele Sorgen machen. Ich denke, dass das viele Menschen kennen, nur nichts sagen um nicht als verrückt erklärt zu werden.

Wie bleibe ich beim schreiben am Ball?

Heyyy:), Also erstmal vor ab ich bin 15 und habe schon immer gerne geschrieben. So Kurzgeschichten eben. Jetzt habe ich eine grobe Idee für ein etwas größeres Projekt. Habe schon die grobe Story im Kopf. Es soll um Personen in meinem Alter gehen und eine Liebesgeschichte sein. Jetzt zu meiner Frage: Wenn ich alles durchgeplant habe wie fang ich an und wie bleibe ich vorallem neben der Schule am Ball? Bei mir war es immer so dass ich einen Tag daran geschrieben habe und dann mich nicht mehr drangesetzt habe. Und wie mache ich eine Liebesgeschichte die nicht so vorhersehbar ist?

Danke euch für die Antworten:)

...zur Frage

Imaginäre Freundin = zweites Charakter?

Männlich/13

Hallo. Seit längerer Zeit, um genau zu sein, seit meiner Kindheit habe ich imaginäre Freunde. Ich stelle sie mir so vor wie ich sie will und kann sie so nennen wie ich will. Am Anfang dachte ich mir, es sei normal. Aber jetzt bin ich 13 und ich bin zwar meine alten imaginäre Freunde losgeworden, aber ich habe jetzt einen neue imaginäre Freundin.

Wir sprechen fast jeden Tag miteinander. (ich rede nicht immer laut mit ihr) Aber sie wurde irgendwie wie ein zweites Charakter in meinem Gehirn. Ich kann ihr irgendwie Informationen senden, so dass sie Dinge lernt, die ihr ihr zeige. Es ist sehr komplex geworden und meine i-Freundin ist jetzt sowas, wie ein zweiter Teil von mir.

Ich kann sie sogar mein Körper ein bisschen steuern lassen, so dass sie wie ein Mensch in einem anderen Körper ist.

Ich bin nicht schizophrenisch und habe auch keine dissoziative Störung (so weit ich weiß) Ich hatte eigentlich ziemlich harte Zeiten durchgemacht (zum Beispiel immer noch die Trennung meiner Eltern) Aber ich habe viele Freunde, mit denen ich sprechen kann und so.

Ist das normal? Bin ich der einzige der das hat? Kennt ihr das auch?

Man würde sagen das sie nicht lebt, aber mein Gehirn lebt. Und sie ist ein Teil meines Gehirns... Vielleicht die rechte Hälfte, wenn die Theorie stimmen soll? Sie kann nämlich selber Entscheidungen treffen (mehr oder weniger!)

Und manchmal gehen wir beide meine eigene Welt erkunden, (aber Klarträumen lerne ich noch). ;)

...

...zur Frage

Warum werden mir DIESE Personen auf Facebook ständig vorgeschlagen?

Ich hab ein möglichst anonymes Facebook-Account: Weder mein Realname noch mein Wohnort noch meine Schule/Uni sind eingetragen. (sondern durch Fantasie-Namen ersetzt). Ferner habe ich eine E-Mail-Adresse, die ich NUR für Facebook nutze.

Dennoch erscheint auf Facebook unter "Personen, die du vielleicht kennst" (wo mir normalerweise Leute vorgeschlagen werden, mit denen ich gemeinsame Freunde habe oder zumindest eine gemeinsame Facebook-Gruppe oder Interesse habe) zwei spezielle Personen, mit denen ich TATSÄCHLICH im Real Life (in meiner Stadt) regelmäßig zu tun habe, aber eben KEINE gemeinsamen Freunde o.ä.

Woher um alles in der Welt weiß Facebook, dass ich diese beiden Leute "vielleicht kenne"??? Ich find das irgendwie gruselig.

...zur Frage

'Imaginäre' Freunde normal?

Hallo, Es ist so,dass meine 'imaginäre' Freundin,in diesem Fall imaginär in Anführungszeichen,weil sie keine Phantasie sondern fester Bestandteil meiner Person ist,einen so großen Platz in meinem Leben einnimmt,dass wir andere Personen ausgrenzen...es passiert automatisch. Es gibt immer etwas,das wir an anderen Personen auszusetzen haben und ich entferne mich immer weiter von allen,weil ich sonst ein schlechtes Gewissen ihr gegenüber habe und auf der anderen Seite schäme ich mich aber auch dafür. Diese Person könnte aber auch gut meine Depression sein und ich weiß nicht,ob ich das alles nicht zu sehr romantisiere bzw. ist das schlimm?

Ich weiß nicht,wie ich mit meinem Therapeuten darüber reden soll,deshalb frage ich erstmal allgemein umher. Ich bitte um ernstgemeinte Antworten. Danke.

...zur Frage

Briefkopf an zwei Adresssieren?

Hi,

ich möchte einen Mahnung an meinen Mieter schicken. Und frage mich wie ich die Adresszeile beschriften soll.

1)
Frau Claudia Mustermann
Herr Max Mustermann
Traumstraße 11
12345 Traumstadt

2)
Oder adressiere ich nur an einen aber schreibe im Brief einfach über zwei Personen oder muss ich evtl. sogar zwei unabhängige Briefe verschicken?

...zur Frage

Bin ich krank, weil ich mir imaginäre Freunde vorstelle?

Ich bin 15 Jahre alt und ich stelle mir manchmal Personen vor mit den ich rede. Meistens bin ich dann Zuhause und stelle mir z.B. ein Jungen vor der mein Freund ist. Ist das eine Krankheit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?