[Imagefilm] Softboxen für Aufnahmen von Produktionsabläufen eines industriellen Unternehmens?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weiches Licht schafft hellere und weniger prägnante schatten und keine extrem harten Reflektionen. Passt auch besser zur Lichstimmung in Innenräumen.

Hartes Licht wirkt eher wie Mittagssonne, Schatten werden sehr dunkel und können somit wichtige Dinge verstecken und harte und prägnante Reflektionen können das Bild beinträchtigen und stark ablenken. Hell zieht immer Aufmerksamkeit auch sich.

In dem Sinne eher die Strahler. Versteif dich nicht auf ein 3-Licht Schulbuch Setup!! Licht setzt man wie man es braucht. Eines, zwei, drei oder acht - wie benötigt. Ein Lichtsetup soll die Szene aufhellen und gleichzeitig Akzente setzen und die Aufmerksamkeit lenken und den Betrachter auf bestimmte Stellen achten lassen (hell = wichtig) und gleichzeitig die Szenerie plastisch formen. Wie das in einem bestimmten Fall geht hängt von vielem ab.

Denk im Hintergrund an folgendes:

  • hell = wichtig... was muss ich zeigen, was unterstützt die Aussage und was ist unnötig bzw. ablenkend
  • Licht und Schatten schaffen einen 3D-Effekt. Alles hell und Schattenlos wirkt oft zu platt und eindimensional
  • achte auf den Ton! Schlechter und unverständlicher Ton ist schlimmer als vieles andere. Wenn ich dem Video nicht folgen kann und nicht verstehe um was es da gerade geht dann schalte ich weg
  • KISS - Keep It Simple Stupid! Weniger ist oft mehr. Konzentrier dich auf die Aussage des Videos und weniger auf die Technik. 
  • Deine "Models" sind keine Profis und sind es nicht gewohnt stundenlang für die perfekten 15 Sek. Video zu arbeiten. Probe vorher ist alles perfekt passt und dann mach 2-3 Duchgänge und nimm den besten. Zum Testen von Licht und Ton kannst einen Kumpel oder einen Lehrling als Helfer besorgen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apple1996
24.01.2017, 12:59

Vielen Dank für den ausführlichen Kommentar!

Mit Strahler meinst du die Softboxen oder die Strahler mit Filtern davor? Nach deiner Aussage ist die Verwendung von weichem Licht, etwa einer Softbox die bessere Wahl?

0

Was möchtest Du wissen?