iMac verliert Internetverbindung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

...mit OS X 10.6.1...

Dein Ernst? Oder nur ein Tippfehler?

Wenn es tatsächlich 10.6.1 ist wird es höchste Zeit, zumindest auf 10.6.8 zu aktualisieren. Und daran anschliessend wäre ein Update auf 10.10.2 sicher auch eine gute Idee. Beides ist übrigens kostenlos.

Wenn du ein halbwegs aktuelles System auf deinem Mac hast und es dann immer noch Probleme mit der Internetverbindung geben sollte, kann man sich mal an die Ursachenforschung machen.

Hat den dein IMac eine gute Chance das Internet zu erreichen? Damit meine ich, ob der Router und der iMac ausreichenden Abstand haben, um noch gut miteinander zu kommunizieren. Wenn nämlich beides zu weit Weg steht, dann kann die Verbindung hin und wieder schon einmal abbrechen.

Oder es liegt an deinem iMac, dass da was dran kaputt sein könnte. Musst du mal gucken.

Oder es kann auch mit einem einfachen Software Update getan sein.

Was möchtest Du wissen?