iMac und iWork

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, beim Kauf eines iMac wird das iWork '08 nicht mitgeliefert, das heisst du musst das Bundle extra kaufen. Empfehle Dir persönlich aber den Kauf von Microsoft Office '11.

Zocker3333 29.12.2011, 22:10

Achso, und noch eine frage, wenn ich Pages im iPad app store schon gekauft habe, kann ich es nicht im Mac app store unter gekaufte artikel herrunterladen, oder?

0
Zocker3333 29.12.2011, 22:10

Achso, und noch eine frage, wenn ich Pages im iPad app store schon gekauft habe, kann ich es nicht im Mac app store unter gekaufte artikel herrunterladen, oder?

0
BioExorzist 29.12.2011, 22:14
@Zocker3333

Nein, dass sind unterschiedliche Versionen. Aber 15 € sind ja nun nicht so viel ;)

0

Wenn Du dieses Bundle registrieren lässt, dann kostet es was. Falls nicht, dann kannst Du aber immer noch eine entsprechende Datei mit diesen Programmen öffnen, wahrscheinlich aber nicht bearbeiten und abspeichern.

Von den Empfehlungen, die die anderen ausgesprochen haben, würde ich Neo-Office bevorzugen. Es hat das Look-and-feel, das zum Mac passt.

MS Office hat mich immer genervt, weil es oft eigenmächtig in die eigenen Arbeit eingreift. Und Powerpoint hat mich wahnsinnig gemacht, weil es dauernd die Connection zu Filmen verliert. Ich präsentieren an der Akademie, wo ich unterrichte, mit Graphic Converter, der kostet ca. 30 € und funktioniert prima. Die tausend Mätzchen von PP braucht man wirklich nicht.

Seit ein paar Jahren muß man dieses Programm-Paket bei einem Mac für 90 € hinzukaufen.

Alternativen sind das 2011er MS-Office oder NeoOffice oder Open Office … :-)

Zocker3333 30.12.2011, 10:07

Danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?