iMac startet nicht beziehungsweise fährt nicht korrekt hoch, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast doch bestimmt noch die System-DVD. Leg die ein, starte mit der gedrückter Taste C. Von der DVD wird gestartet, was etwas länger dauert.

Danach suchst du Festplattendienstpr. und reparier bei Erste Hilfe die Zugriffsrechte. Die Zugriffsrechts hätten eigentlich alle paar Wochen repariert werden sollen, das erspart so manchen Ärger.

Wenn jahrelang kein Service betrieben  wurde, ist die Festplatte vermutlich ziemlich zugemüllt und ev. zu voll. Hier heisst es mal Ordnung reinzubringen, so das 1/3 der Festplatte wieder voll wieder. Dann läuft der Mac auch wieder flott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?